Für R9der 8chnell­we­ge schaf­fen

Be riff : „In­nen­stadt soll gut er­reich­bar sein“(Ð vom 16. Sep­tem­ber)

Nordwest-Zeitung - - STADT OLDENBURG -

Mach Platz für ei­nen Nie­der­län­der!

Ei­ni­ge Ak­teu­re und Mei­nungs­ma­cher wol­len mehr Au­tos in Ol­den­burg. Park­häu­ser er­wei­tern, kann ei­ne gu­te An­la­ge für ih­re Ei­gen­tü­mer sein, denn Park­plät­ze sind pro­fi­ta­bel.

Mehr Au­tos füh­ren aber zu mehr Staus und zu mehr Luft­ver­schmut­zung, denn lei­der sind Ver­bren­nungs­mo­to­ren viel schä­di­gen­der, als die Wer­bung sug­ge­riert. Wenn je­ne, die mehr Au­tos in Ol­den­burg for­dern, un­se­re Gesundheit nicht küm­mert, soll­ten sie zu­min­dest er­klä­ren, wo sie mehr in die In­nen­stadt hin­ein­füh­ren­de Fahr­bah­nen schaf­fen wol­len? Wol­len sie an der Ofe­ner Stra­ße Bäu­me fäl­len oder die Stadt­vil­len ein­rei­ßen?

Statt mehr Au­tos in un­se­re Stadt zu ho­len, könn­ten wir nach nie­der­län­di­schem Vor­bild Rad­schnell­we­ge schaf­fen, breit ge­nug für vier Rad­spu­ren, durch­gän­gig und glatt asphal­tiert! In den Nie­der­lan­den ist der An­teil des Fahr­rad­ver­kehrs auf Dis­tan­zen über 15 km viel hö­her als um Ol­den­burg, wo es Rad­schnell­we­ge nie­der­län­di­scher Qua­li­tät über­haupt nicht gibt. Je­der, der für die Fahrt zur Aus­bil­dung, Ar­beit oder zum „Geld aus­ge­ben“in Ol­den­burg vom PKW auf das Fahr­rad (oder den LPN) um­steigt, schafft Platz für je­ne Brief­ta­schen, die von wei­ter her an­rei­sen. So kann der nie­der­län­di­sche Eu­ro un­ge­hin­dert in Ol­den­burgs In­nen­stadt rol­len.

In­ves­ti­tio­nen in mehr, bes­se­re und brei­te­re Rad­fern­we­ge, die mo­der­nen Fahr­rä­dern und Pe­del­ecs ge­nü­gen, kön­nen Ol­den­burgs Stra­ßen ent­las­ten (...). Un­se­re nie­der­län­di­schen Nach­barn sind der bes­te Be­weis, dass gu­te Rad­fern­we­ge an­ge­nom­men wer­den. Im In­ter­es­se des Han­dels soll­ten sich auch OTM, CMO und IHK für Rad­schnell­we­ge en­ga­gie­ren.

Klaas Brü­mann Ol­den­burg

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.