CDU und Grü­ne für Sank­tio­nen ge­gen Russ­land

Vor­schlag von Spa­ni­en und Frank­reich zum Waf­fen­still­stand blo­ckiert

Nordwest-Zeitung - - NACHRICHTEN -

NEW YORK/BERLIN DPA – Der UN-Si­cher­heits­rat hat sei­ne Zer­strit­ten­heit im Sy­ri­en-Kon­flikt auch an­ge­sichts der Kämp­fe um die nord­sy­ri­sche Stadt Alep­po nicht über­wun­den. Zwei ri­va­li­sie­ren­de Re­so­lu­tio­nen für ei­ne er­neu­te Waf­fen­ru­he in Sy­ri­en schei­ter­ten am Sams­tag. Nach den schwe­ren Luft­an­grif­fen auf Alep­po wird in Deutsch­land bei der CDU und den Grü­nen der Ruf nach neu­en EU-Sank­tio­nen ge­gen Russ­land lau­ter. Das Deut­sche Ro­te Kreuz (DRK) warn­te vor ei­ner wei­te­ren Ver­schär­fung der La­ge in Sy­ri­en.

Zu­nächst leg­te Russ­land bei der Sit­zung in New York sein Ve­to ge­gen ei­nen von Frank­reich und Spa­ni­en ein­ge­brach­ten Ent­wurf ein. Kurz dar­auf er­hielt ein von Russ­land ein­ge­brach­ter Ge­gen­ent­wurf nur vier Ja-Stim­men – deut­lich we­ni­ger als die neun er­for­der­li­chen. Auch Ve­ne­zue­la stimm­te ge­gen das Pa­pier. Zwei Län­der, dar­un­ter die Ve­to-Macht Chi­na, die Russ­land bis­lang stets un­ter­stützt hat­te, ent­hiel­ten sich.

Bei­de Re­so­lu­ti­ons­ent­wür­fe for­der­ten zu ei­ner so­for­ti­gen Waf­fen­ru­he auf. Im rus­si­schen Ent­wurf fehl­te aber die For­de­rung nach ei­nem En­de der Luft­an­grif­fe und mi­li­tä­ri­schen Flü­ge über Alep­po.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.