Kroos und Özil len­ken Spiel

Neu­er ein­mal ge­for­dert – Drax­ler bes­ser als in Wolfs­burg

Nordwest-Zeitung - - SPORT -

Ma­nu­el Neu­er: Ein­mal ge­for­dert und so­fort da: Der Ka­pi­tän ver­hin­der­te ge­gen den Tsche­chen Dock­al mit tol­ler Pa­ra­de das 1:2. An­sons­ten qua­si be­schäf­ti­gungs­los. Jos­uha Kim­mich: Das er­in­nert schon an Ex-Ka­pi­tän Phil­ipp Lahm: Rann­te die Li­nie rauf und run­ter, im­mer An- spiel­sta­ti­on. Leg­te Kroos schön zum 2:0 auf. Jé­ro­me Boateng: Bei der Rück­kehr wie­der mit viel Prä­senz. Öff­ne­te mit lan­gen Päs­sen im­mer wie­der das Spiel. Mats Hum­mels: Su­per sei­ne Spiel­eröff­nung, dy­na­misch sei­ne Vor­stö­ße durch das Mit­tel­feld. Selbst wenn er aus­rutsch­te, be­hielt er noch den Ball. Jo­nas Hec­tor: Sehr of­fen­siv ein­ge­stellt, fand sich im­mer wie­der mit Drax­ler zu schnel­len Ak­tio­nen zu­sam­men. Sa­mi Khe­di­ra: Spiel­te sehr dis­zi­pli­niert, schloss die Lü­cken, stell­te die Räu­me zu. Ab­ge­klärt und kör­per­lich wie­der bes­ser in Schuss. To­ni Kroos: Fei­nes Füß­chen! Mit der rech­ten In­nen­sei­te traf er ins rech­te un­te­re Eck. 12. DFB-Tor. Gu­te Ab­stim­mung mit Khe­di­ra. Tho­mas Mül­ler: Die tor­lo­se EM ist ab­ge­hakt. Im 80. Län­der­spiel sein 35. und 36. Tor, schon vier in der Qua­li. Im­mer prä­sent im Straf­raum. Me­sut Özil: Das ist sei­ne Rol­le! Mach­te als Zeh­ner das Spiel schnell, spiel­te die Päs­se schär­fer als sonst. Lei­te­te das 1:0 ein. Ju­li­an Drax­ler: Ei­ne Klas­se bes­ser als in Wolfs­burg. Sehr dy­na­misch und ag­gres­siv im Zwei­kampf. Bei sei­nem Schlen­zer fehl­ten Zen­ti­me­ter. Ma­rio Göt­ze: Leg­te Mül­ler zum 1:0 auf und zeig­te sei­ne Vor­zü­ge auf engs­tem Raum. Nach Dop­pel­pass mit Mül­ler hät­te er tref­fen müs­sen (31.). Be­ne­dikt Hö­we­des: Kam für Hec­tor: Löw be­lohn­te die ta­del­lo­se Rol­le des Welt­meis­ters mit dem 42. Län­der­spiel. Fast hät­te er so­gar ge­trof­fen. Il­kay Gün­do­gan: DFB-Come­back nach elf Mo­na­ten in der letz­ten Vier­tel­stun­de. Am Di­ens­tag ge­gen Nord­ir­land könn­te er in der Start­elf ste­hen. Ju­li­an Brandt: Der Le­ver­ku­se­ner kam noch zu sei­nem vier­ten Län­der­spiel. War so­fort in der Par­tie, nach­dem er für Drax­ler kam (80.).

DPA--BILD: REIN­HARDT

To­ni Kroos (rechts) fei­ert mit Sa­mi Khe­di­ra

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.