Mehr Le­bens­mit­tel on­li­ne ein­ge­kauft

Bün­ting er­war­tet Wachs­tum

Nordwest-Zeitung - - WIRTSCHAFT -

LEER/OL­DEN­BURG/RZK – Kun­den, die beim On­li­ne-Por­tal „myTime.de“in Ol­den­burg et­was be­stel­len, geht es nicht nur um Klein­kram. Der durch­schnitt­li­che Ein­kaufs­wert der Be­stel­lun­gen lie­ge bei rund 75 Eu­ro, teil­te das zur Han­dels­grup­pe Bün­ting (Leer) ge­hö­ren­de Un­ter­neh­men mit. Die­ser Wert sol­le „mit­tel­fris­tig wei­ter er­höht wer­den“. „myTime.de“war bei ei­nem Wett­be­werb von ntv und dem Deut­schen In­sti­tut für Ser­vice-Qua­li­tät in den Kreis von „Deutsch­lands bes­ten On­li­ne-Shops 2016“auf­ge­nom­men wor­den.

Da­für wa­ren mehr als 35 000 Kun­den­mei­nun­gen aus­ge­wer­tet wor­den. Es ging um Kri­te­ri­en wie Preis/Leis­tung, An­ge­bot, Ser­vice, In­ter­net­auf­tritt, Ver­sand und Rück­sen­dung so­wie Be­stel­lung und Be­zah­lun­gen.

„myTime.de“war 2012 als ers­ter bun­des­wei­ter On­li­neHan­del mit Le­bens­mit­teln ei­nes sta­tio­nä­ren Händ­lers an den Start ge­gan­gen. Die Bün­ting-Spar­te hat nach ei­ge­nen An­ga­ben rund 150 Mit­ar­bei­ter, mit Schwer­punkt im 6500 Qua­drat­me­ter gro­ßen Ol­den­bur­ger Lo­gis­tik­zen­trum. Man lie­fert bei Be­darf „in­ner­halb von 24 St­un­den und schnel­ler“.

Die In­hal­te der Wa­ren­kör­be zeig­ten, dass Kun­den sich „lang­sam an den On­li­ne­kauf von Le­bens­mit­teln her­an­tas­ten“. Grund­sätz­lich er­war­te man lang­fris­tig ei­ne Ko­exis­tenz von sta­tio­nä­rem und On­li­ne-Han­del, in der bei­de Mo­del­le von Kun­den ge­nutzt wer­den, er­läu­ter­te E-Com­mer­ce-Ge­schäfts­füh­rer Frank Har­der.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.