Fran­zo­sen ge­win­nen Klas­si­ker dank Pog­ba

1:0-Er­folg in den Nie­der­lan­den – Bel­gi­er Ben­te­ke er­zielt Re­kord­tor

Nordwest-Zeitung - - SPORT -

AMS­TER­DAM/SID – Frank­reich hat ei­nen gro­ßen Schritt Rich­tung End­run­de der Fuß­bal­lWM 2018 in Russ­land ge­macht. Der Vi­ze-Eu­ro­pa­meis­ter setz­te sich am drit­ten Spiel­tag der Eu­ro­pa-Qua­li­fi­ka­ti­on beim ver­meint­lich schärfs­ten Kon­kur­ren­ten Nie­der­lan­de 1:0 (1:0) durch und setz­te sich da­mit mit sie­ben Punk­ten an der Spit­ze der Grup­pe A be­reits ein we­nig von Oran­je ab. Die Nie­der­lan­de wür­den mit nur vier Zäh­lern als Drit­ter nach der EM im ver­gan­ge­nen Som­mer in Frank­reich das zwei­te gro­ße Tur­nier ver­pas­sen.

Für die Fran­zo­sen er­ziel­te Su­per­star Paul Pog­ba in der 30. Mi­nu­te das gol­de­ne Tor. Bei sei­nem Schuss aus 18 Me­tern sah Oran­je-Tor­wart Maar­ten Ste­kelen­burg al­ler­dings nicht gut aus. Pog­ba, der im Som­mer für die Re­kor­d­ab­lö­se von 105 Mil­lio­nen Eu­ro von Ju­ven­tus Tu­rin zu Man­ches­ter Uni­ted ge­wech­selt war, zeig­te sich nach zu­letzt eher schwä­che­ren Auf­trit­ten im Na­tio­nal­tri­kot wie­der von sei­nen bes­se­ren Sei­te zeig­te.

In der mit 53 000 Zu­schau­ern aus­ver­kauf­ten Ams­ter­dam Are­na fiel den Gast­ge­bern oh­ne ih­ren ver­let­zen Ka­pi­tän Wes­ley Sn­ei­j­der und dem eben­falls an­ge­schla­ge­nen Bay­ern-Star Ar­jen Rob­ben über die ge­sam­te Dis­tanz we­nig ein. Nach dem 1:1 in Schwe­den und dem 4:1 ge­gen Weiß­russ­land stand des­halb die ers­te Qua­li-Nie­der­la­ge zu Bu­che, die in den Nie­der­lan­den schon wie­der hef­ti­ge Dis­kus­sio­nen um Bonds­coach Dan­ny Blind aus­lö­sen dürf­te.

Mit dem schnells­ten Tor in der Ge­schich­te der WM-Qua­li­fi­ka­ti­on hat Chris­ti­an Ben­te­ke der­weil Bel­gi­en zum nächs­ten kla­ren Sieg ge­führt. Der An­grei­fer traf beim 6:0 (3:0) ge­gen Fuß­ball­zwerg Gi­bral­tar be­reits nach sie­ben Se­kun­den zur Füh­rung und be­rei­te­te den Ro­ten Teu­feln den Weg zum drit­ten Er­folg am drit­ten Spiel­tag der Grup­pe H.

Ben­te­ke, der un­ter Trai­ner Jür­gen Klopp beim FC Li­ver­pool kei­ne Rol­le spiel­te und zu Crys­tal Pa­lace wech­sel­te, ließ sei­nem Re­kord­tor noch zwei wei­te­re Tref­fer fol­gen (43., 56.). Auch Axel Witsel (25.), Dries Mer­tens (41.) und Eden Ha­zard (79.) tru­gen sich in die Tor­schüt­zen­lis­te ein.

BILD: PE­TER DEJONG

An­toi­ne Griez­mann (Mit­te) setzt sich ge­gen Da­ley Blind (links) und Ge­or­gi­nio Wi­j­nal­d­um durch.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.