OTB-For­ma­tio­nen zei­gen bei DM ih­re Ex­t­ra­klas­se

Lau­ra Karcz­mar­zyk und Pia Butt­jes ge­win­nen in Sach­sen drei Bron­ze­me­dail­len

Nordwest-Zeitung - - JUNGE ARENA - VON JAN ZUR BRÜGGE

HOYERSWERDA – In ei­nem er­le­se­nen Star­ter­feld mit meh­re­ren WM-Star­tern und Ka­der-Mit­glie­dern aus dem ge­sam­ten Bun­des­ge­biet ha­ben sich die Sport­akro­ba­tin­nen des OTB bei den Deut­schen Meis­ter­schaf­ten der Ju­nio­ren I (12-18 Jah­re) in Hoyerswerda (Sach­sen) drei Bron­ze­me­dail­len durch die Bun­des­ka­derAth­le­tin­nen Lau­ra Karcz­mar­zyk und Pia Butt­jes ge­si­chert. Vier der fünf an­ge­tre­te­nen Da­men­paa­re und -grup­pen er­reich­ten eins der be­gehr­ten Ti­ckets fürs Mehr­kampf­fi­na­le.

„Wir müs­sen zwar noch an ei­ni­gen Klei­nig­kei­ten ar­bei­ten, aber se­hen den an­ste­hen­den Wett­kämp­fen – wie dem in­ter­na­tio­na­len Sach­sen­po­kal und den Deut­schen Mann­schafts­meis­ter­schaf­ten – mit Freu­de ent­ge­gen“, sag­te OTBTrai­ner Ma­nu­el Karcz­mar­zyk, der in der Dis­zi­plin Da­men­paar gleich zwei Ei­sen im Feu­er hat­te. Karcz­mar­zyk und Butt­jes zeig­ten sou­ve­rän ihr gro­ßes Leis­tungs­spek­trum und er­turn­ten sich in der star­ken Kon­kur­renz in al­len drei Übun­gen den Bron­zerang. „Ih­nen ge­lan­gen ein per­fekt ge­turn­ter Dop­pel­sal­to ge­bückt und wei­te­re Höchst­schwie­rig­kei­ten in ih­rer Ba­lan­ce­übung“, sag­te Coach und Va­ter Karcz­mar­zyk stolz.

Das zwei­te OTB-Paar mit Ali­na Hei­now­ski und An­na Han­ne­mann über­zeug­te be­son­ders in der Ba­lan­ce­übung mit si­che­ren Hand­stän­den und ei­ner stim­mi­gen Cho­reo­gra­fie und be­leg­te in die­sem Be­reich wie im Mehr­kampf­fi­na­le knapp hin­ter den Ver­eins­ka­me­ra­din­nen Platz vier.

„Wir ha­ben im Mo­ment in Deutsch­land in die­ser Al­ters­klas­se vier bis fünf star­ke Da­men­paa­re, die im nächs­ten Jahr in­ter­na­tio­nal mit­tur­nen kön­nen – un­se­re ge­hö­ren mit da­zu“, war Trai­ner Karcz­mar­zyk hoch­zu­frie­den.

In der an die­sem Wo­che­n­en­de am här­tes­ten um­kämpf­ten Dis­zi­plin star­te­ten bei den Da­men­grup­pen die rei­nen OTB-Tri­os La­ris­sa und Lui­sa St­un­t­ebeck mit Jelt­je Thal so­wie Sophia Ta­ra­man, Sophia Gütt­ler mit Li­ly War­ren. Zu­dem war Jo­han­na ter Hase­borg mit Swant­je Bu­se, Dau­li­na She­r­eme­ti (bei­de BW Loh­ne) im Ren­nen.

Be­son­ders die­se Start­ge­mein­schaft über­zeug­te die Kampf­rich­ter mit sta­bi­len Leis­tun­gen in al­len drei Übun­gen. Im Dy­na­mik-Be­reich schaff­te es die For­ma­ti­on mit ih­ren Höchst­schwie­rig­kei­ten auf Platz fünf. Zu­dem er­reich­te sie wie das Trio mit Ta­ra­man, Gütt­ler und War­ren, das in der Ba­lan­ce­übung Sze­nen­ap­plaus und Platz fünf ver­buch­te, das Mehr­kampf­fi­na­le und lan­de­te hier am En­de di­rekt vor den Kol­le­gin­nen auf Rang sechs.

Die St­un­t­ebeck-Schwes­tern und Thal ver­pass­ten den Fi­nal­ein­zug da­ge­gen knapp. Sie zeig­ten zwar rich­tung­wei­sen­de Ele­men­te, leis­te­ten sich aber ein paar Feh­ler. „Es war ein­fach nicht ihr Tag“, sag­te Trai­ner Karcz­mar­zyk und er­gänz­te: „Scha­de, denn sie hät­ten in al­len Übun­gen ein Wört­chen bei der Ver­ga­be der Me­dail­len mit­re­den kön­nen.“

BILD: OTB

Star­ker Auf­tritt: (von links) Ali­na Hei­now­ski, An­na Han­ne­mann, Sophia Ta­ra­man, Sophia Gütt­ler, Li­ly War­ren, La­ris­sa St­un­t­ebeck, Jelt­je Thal, Lui­sa St­un­t­ebeck, Jo­han­na ter Har­se­borg, Swant­je Bu­se, Dau­li­na She­r­eme­ti, Pia Butt­jes und Lau­ra Karcz­mar­zyk

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.