Ba­by bei Ebay zum Ver­kauf an­ge­bo­ten

KRI­MI­NA­LI­TÄT 5000 Eu­ro für 40 Ta­ge al­te Ma­ria – Duis­bur­ger Po­li­zei er­mit­telt we­gen Men­schen­han­dels

Nordwest-Zeitung - - PANORAMA - VON MA­RIE FRECH

Die Duis­bur­ger Po­li­zei nimmt den Fall ernst. Sie hat das klei­ne Flücht­lings­mäd­chen dem Ju­gend­amt über­ge­ben.

DUIS­BURG – Mit neu­gie­ri­gem Blick schaut ein klei­nes Mäd­chen un­ter sei­ner Zip­fel­müt­ze in die Ka­me­ra. Ein sü­ßes Ba­by­fo­to – doch dar­über steht ein Preis für das Mäd­chen: 5000 Eu­ro. Die Anzeige auf der In­ter­net-Han­dels­platt­form Ebay Klein­an­zei­gen lässt ei­nen schau­dern. Die Po­li­zei nimmt den Fall ernst und hat das we­ni­ge Wo­chen al­te Mäd­chen aus Duis­burg erst ein­mal aus der Fa­mi­lie ge­nom­men und in die Ob­hut des Ju­gend­amts über­ge­ben. Die Be­hör­den er­mit­teln we­gen des Ver­dachts auf Men­schen­han­del.

Der Ver­käu­fer, Nick­na­me „Kühl­schrank“, hat­te die Anzeige am Di­ens­tag ver­öf­fent­licht. Es han­de­le sich um ein 40 Ta­ge al­tes Kind na­mens Ma­ria, war in ge­bro­che­nem Deutsch zu le­sen. Ei­ne hal­be St­un­de lang war die Anzeige on­li­ne, be­vor Mit­ar­bei­ter von Ebay Klein­an­zei­gen das An­ge­bo­te sperr­ten und die Po­li­zei in­for­mier­ten. Der In­ter­net­an­schluss ließ sich or­ten. Er ge­hört nach Po­li­zei­an­ga­ben zu der Duis­bur­ger Woh­nung ei­ner Flücht­lings­fa­mi­lie.

Am Mitt­woch­abend gab es ei­ne Haus­durch­su­chung. Tat­säch­lich fan­den die Be­am­ten das Kind. Dem Mäd­chen ge­he es gut, sag­te Po­li­zei­spre­cher Ra­mon van der Maat. Die Po­li­zei ver­nahm die El­tern. Was der 28-jäh­ri­ge Va­ter und die 20-jäh­ri­ge Mut­ter sag­ten, wur­de nicht be­kannt. Nach ih­rer Ver­neh­mung kehr­ten bei­de wie­der zu­rück in ih­rer Woh­nung.

Die Po­li­zei prüft nun, wie ernst das An­ge­bot ge­meint war. Der Ver­dacht auf Men­schen­han­del rich­te sich zu­erst ge­gen die In­ha­ber des In­ter­net­an­schlus­ses. Das sei­en die El­tern. Die Be­am­ten er­mit­teln aber, ob noch wei­te­re Per­so­nen Zu­gang da­zu ha­ben.

Zwar ha­be es auf Ebay be­reits ähn­li­che An­zei­gen ge­ge­ben, er­klärt Spre­cher Pier­re Du Bois. „Die ha­ben sich aber, Gott sei Dank, stets als schlech­ter Scherz ent­puppt.“

BILD: EBAY KLEIN­AN­ZEI­GEN

Die Ebay-Klein­an­zei­ge für das Ba­by

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.