WHV will in Fern­dorf punk­ten

Nordwest-Zeitung - - SPORT -

WIL­HELMS­HA­VEN/SIE – End­lich in et­was Zähl­ba­res um­wan­deln will der Wil­helms­ha­ve­ner HV sei­nen Auf­wärts­trend an die­sem Sonn­abend (19.30 Uhr) beim TuS Fern­dorf, der­zeit 17. der 2. Hand­ball-Bun­des­li­ga. Fern­dorf hat schon zwei Spie­le ge­won­nen, die Ja­de-Hand­bal­ler war­ten noch auf das ers­te Er­folgs­er­leb­nis und sind Ta­bel­len­letz­ter.

Mut macht aber, dass Wil­helms­ha­ven al­le drei Aus­wärts­spie­le mit nur ei­nem Tor ver­lor. Und fast al­le Nie­der­la­gen kas­sier­te das Team von Trai­ner Chris­ti­an Köhr­mann ge­gen Mann­schaf­ten aus der obe­ren Ta­bel­len­hälf­te. „Jetzt kom­men die Geg­ner, die mit uns auf Au­gen­hö­he sind“, sagt der Coach: „Nun ist es an der Zeit, zu punk­ten.“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.