Lü­cke im Rad­weg wird ge­schlos­sen

Nordwest-Zeitung - - BLICK IN DIE NACHBARSCHAFT -

KLEINENKNETEN/BÜH­REN/KOP – Zwi­schen Büh­ren und Kleinenkneten, an der Kreis­stra­ße 246, wird die zwei Ki­lo­me­ter lan­ge Rad­we­ge­lü­cke ge­schlos­sen. Ge­baut wird ab Mon­tag, 17. Ok­to­ber, bis En­de April 2017, teilt die Lan­des­be­hör­de für Stra­ßen­bau und Ver­kehr in Ol­den­burg mit. Sie baut das Stück zwi­schen Büh­ren und Loh­müh­le im Auf­trag des Land­krei­ses Ol­den­burg.

Wäh­rend der Bau­zeit muss die Kreis­stra­ße zeit­wei­lig halb­sei­tig ge­sperrt wer­den. Dann wird der Ver­kehr mit­tels ei­ner Bau­stel­len­am­pel ge­re­gelt.

Die Bau­kos­ten be­tra­gen nach Aus­kunft des Land­krei­ses 500 000 Eu­ro. Hin­zu kom­men die Kos­ten für Pla­nung und Grund­er­werb in Hö­he von 170 000 Eu­ro. Der Rad­weg auf der Nord­sei­te der Stra­ße wird zwei Me­ter breit. Da der Bau­be­reich im Gra­bungs­schutz­ge­biet liegt, gibt es ei­ne ar­chäo­lo­gi­sche Bau­be­glei­tung.

Ziel des Land­krei­ses ist es, je­de Kreis­stra­ße mit ei­nem Rad­weg aus­zu­stat­ten. An den ins­ge­samt 281 Ki­lo­me­tern Kreis­stra­ße gibt es 243 Ki­lo­me­ter Rad­weg.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.