ESC-Cas­tings in Köln und Hamburg

Nordwest-Zeitung - - FERNSEHEN -

KÖLN/DPA – Die deut­sche Kan­di­da­ten­kür für den Eu­ro­vi­si­on Song Con­test (ESC) 2017 läuft in die­sem Jahr auch über of­fe­ne Cas­tings. Ne­ben ei­nem On­li­ne-Be­wer­bungs­ver­fah­ren wer­de es für Nach­wuchs­sän­ger zwei Mög­lich­kei­ten zum Vor­sin­gen vor der Ka­me­ra ge­ben, teil­te der fe­der­füh­ren­de NDR am Di­ens­tag mit – am 5. No­vem­ber in Köln und am 12. No­vem­ber in Hamburg.

Wer das deut­sche Ti­cket zum Wett­be­werb in der Ukrai­ne be­kommt, soll am 9. Fe­bru­ar 2017 beim Vor­ent­scheid „Un­ser Song“in Köln ent­schie­den wer­den. In der Show tre­ten fünf in den Cas­tings – al­so aus On­li­ne-Be­wer­bung und of­fe­nem Vor­sin­gen – er­mit­tel­te Fi­na­lis­ten ge­gen­ein­an­der an. Der ESC fin­det am 13. Mai in Kiew statt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.