Dra­ma­ti­scher Un­fall bei Gristede

Pick-up ei­nes 72-Jäh­ri­gen Ol­den­bur­gers über­schlägt sich auf Neu­en­kru­ger Stra­ße

Nordwest-Zeitung - - BLICK IN DIE NACHBARSCHAFT - VON SE­BAS­TI­AN FRIED­HOFF

Der 72-jäh­ri­ge Fah­rer des To­yo­ta Pick-up wur­de in ein Kran­ken­haus ge­bracht. An dem VW Golf-Kom­bi ent­stand To­tal­scha­den.

GRISTEDE/NEUENKRUGE – Bei ei­nem schwe­ren Ver­kehrs­un­fall auf der Neu­en­kru­ger Stra­ße/Ecke Land­wehr­stra­ße in der Ge­mein­de Wie­felste­de sind am Di­ens­tag­vor­mit­tag zwei Men­schen ver­letzt wor­den. Ein VW Golf-Kom­bi und ein To­yo­ta Pick-up mit An­hän­ger wa­ren zwi­schen den Orts­tei­len Gristede und Neuenkruge kurz nach 11 Uhr zu­sam­men­ge­sto­ßen. Da­bei hat­te sich laut Po­li­zei­an­ga­ben der Pick-up über­schla­gen. Er blieb quer auf der Stra­ße lie­gen.

Der 72 Jah­re al­te Ol­den­bur­ger Fah­rer des Pick-up, der im Auf­trag ei­ner Baum­schu­le un­ter­wegs war, wur­de ins Kran­ken­haus ge­bracht. Über das Aus­maß der Ver­let­zun­gen ist der­zeit noch nichts be­kannt. Der 74-jäh­ri­ge VWFah­rer aus Bad Zwischenahn ver­letz­te sich nur leicht und muss­te nicht ins Kran­ken­haus ge­bracht wer­den. Am VW ent­stand To­tal­scha­den. Auch der To­yo­ta wur­de schwer be­schä­digt.

Wie die Po­li­zei be­rich­tet, woll­te der Fah­rer des VW Golf aus der Land­wehr­stra­ße nach links auf die Neu­en­kru­ger Stra­ße Rich­tung Gristede ab­bie­gen. Zu­erst ha­be er nach rechts ge­schaut – die Sei­te war frei – und dann nach links. Beim Dre­hen des Kop­fes sei er ver­mut­lich be­reits et­was vor­ge­fah­ren, so die Po­li­zei, denn un­mit­tel­bar dar­auf kam es zu dem Zu­sam­men­stoß mit dem Pick-up, der in Rich­tung Neuenkruge un­ter­wegs war.

Durch die Kol­li­si­on kam der To­yo­ta Pick-up nach links von der Stra­ße in ei­nen Gr­a­ben ab, über­schlug sich ein­mal und blieb dann in rund 50 Me­tern Ent­fer­nung vom VW quer auf der Neu­en­kru­ger Stra­ße auf der Sei­te lie­gen. Der An­hän­ger riss da­bei vom Fahr­zeug ab. Über die La­dung konn­te die Po­li­zei kei­ne An­ga­ben ma­chen. Die Front des VW wur­de durch den Auf­prall kom­plett zer­stört. Die Un­fall­stel­le bot ein Bild der Ver­wüs­tung. Auf den 50 Me­tern zwi­schen dem VW und dem To­yo­ta la­gen über­all Trüm­mer­tei­le ver­streut. Zwei Ret­tungs­wa­gen und ein Not­arz­t­ein­satz­fahr­zeug wa­ren im Ein­satz. Da­zu rück­te die Stra­ßen­meis­te­rei an so­wie ei­ne Spe­zi­al­fir­ma, die das aus dem VW Golf aus­ge­lau­fe­ne Öl be­sei­tig­te. Die Neu­en­kru­ger Stra­ße war auf die­ser Hö­he für ca. zwei St­un­den voll ge­sperrt.

ÐTV zeigt ei­nen Bei­trag un­ter www.youtu­be.com/nwz­play

P

BILD: SE­BAS­TI­AN FRIED­HOFF

Schwe­rer Un­fall auf der Neu­en­kru­ger Stra­ße: Nach der Kol­li­si­on mit ei­nem VW Golf-Kom­bi über­schlug sich die­ser To­yo­ta Pick­up, ehe er quer auf der Stra­ße lie­gen­blieb.

BILD: SE­BAS­TI­AN FRIED­HOFF

Die Fol­gen des hef­ti­gen Zu­sam­men­sto­ßes: An dem VW Golf ent­stand To­tal­scha­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.