Wirtschaft in Chi­na wächst um 6,7 Pro­zent

Nordwest-Zeitung - - WIRTSCHAFT -

PEKING/DPA – Ein boo­men­der Häu­ser­markt und vie­le ver­ge­be­ne Kre­di­te ha­ben Chi­na im ab­ge­lau­fe­nen Quar­tal ein sta­bi­les Wachs­tum von 6,7 Pro­zent im Ver­gleich zum drit­ten Quar­tal des Vor­jah­res be­schert. Das be­rich­te­te das Pe­kin­ger Sta­tis­tik­amt am Mitt­woch. Das Wachs­tum fiel da­mit ge­nau­so hoch aus wie in den ers­ten bei­den Quar­ta­len des Jah­res. Die ro­bust aus­ge­fal­le­nen Zah­len deu­ten zwar auf ei­ne Sta­bi­li­sie­rung der zu­letzt ins Sto­cken ge­ra­te­nen zweit­größ­ten Volks­wirt­schaft hin. Öko­no­men warn­ten je­doch, das der­zei­ti­ge Wachs­tum sei we­nig nach­hal­tig.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.