Ol­den­bur­ger Fir­men di­gi­tal vorn

Zu­kunfts­the­ma in gro­ßen Un­ter­neh­men deut­lich stär­ker aus­ge­prägt

Nordwest-Zeitung - - IM NORDWESTEN -

er­öff­ne­ten sich gro­ße Chan­cen, heißt es in der Stu­die. Nie­der­sach­sens Un­ter­neh­men im Be­reich In­for­ma­ti­ons­und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­tech­nik (IKT) wüch­sen schnel­ler als an­de­re Bran­chen. Seit 2007 sei die Be­schäf­ti­gung in dem Be­reich um 22 Pro­zent ge­stie­gen, 17 Pro­zent sind es au­ßer­halb.

Ins­ge­samt sind laut Stu­die in den Di­gi­tal­un­ter­neh­men mehr als 56 000 Men­schen be­schäf­tigt, zwei Pro­zent al­ler lan­des­weit Be­schäf­tig­ten. Al­lein in Han­no­ver sind es über 20 000. Auch länd­li­che Re­gio­nen hät­ten sich da­bei dy­na­misch ent­wi­ckelt, so liegt der Land­kreis Ha­meln-Pyr­mont da­nach mit 4,2 Pro­zent IKTBe­schäf­tig­ten gleich­auf mit der Lan­des­haupt­stadt. Der Kreis sei mit 70 Pro­zent Be­schäf­ti­gungs­plus im IKT-Be­reich seit 2007 zu­gleich Wachs­tums­sie­ger.

@ www.iw­koeln.de

P

GRAFIK: MEDIENGRAFIKSCHMIEDE

Als Leucht­tür­me mit über­durch­schnitt­lich di­gi­tal agie­ren­den Un­ter­neh­men wer­den ei­ner Stu­die zu­fol­ge in der Re­gi­on die Städ­te Ol­den­burg und Em­den ge­nannt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.