CDU ver­bie­tet sich in Bay­ern selbst

Nordwest-Zeitung - - NACHRICHTEN -

BER­LIN/DPA – Die Bun­des-CDU hat per einst­wei­li­ger Ver­fü­gung die Grün­dung ei­nes CDU-Lan­des­ver­ban­des in Bay­ern ge­richt­lich un­ter­sa­gen las­sen. Das Bon­ner Land­ge­richt stimm­te am 11. Ok­to­ber ei­nem von den An­wäl­ten der Par­tei ge­for­der­ten Er­lass zu, wie ein Ge­richts­spre­cher am Frei­tag be­stä­tig­te. Nach ei­nem Be­richt der „Süd­deut­schen Zei­tung“darf der 57-jäh­ri­ge Micha­el Kos­ma­la aus Bay­ern nun nicht mehr im In­ter­net zur Grün­dung ei­nes CDU-Ver­ban­des in Bay­ern auf­ru­fen. Das ehe­ma­li­ge CSU-Mit­glied Kos­ma­la hat­te sich dort als „de­si­gnier­ter Vor­sit­zen­der“ei­ner „CDU in Bay­ern e.V. in Grün­dung“prä­sen­tiert.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.