Schlag­zeu­ger der Flip­pers ge­stor­ben

Nordwest-Zeitung - - PANORAMA -

PFORZ­HEIM/DPA – Der Schlag­zeu­ger der Schla­ger­band Flip­pers, Man­fred Dur­ban, ist tot. Er starb in der Nacht zum Frei­tag im Al­ter von 74 Jah­ren, teil­te die Fa­mi­lie des Mu­si­kers aus Knitt­lin­gen in Ba­denWürt­tem­berg mit. Sein eins­ti­ger Band­kol­le­ge Olaf Ma­lolep­ski äu­ßer­te sich tief be­trof­fen. „Die Nach­richt hat mich sehr ge­trof­fen. Wir füh­len mit der Fa­mi­lie. Lie­ber Man­fred, durch die Mu­sik der Flip­pers bist du un­sterb­lich. Wir ver­mis­sen dich“, sag­te Ma­lolep­ski in ei­nem State­ment. Das Schla­ger­trio Flip­pers hat­te En­de 2010 sei­ne Ab­schieds­tour­nee ge­ge­ben und sich dann nach mehr als 40 Jah­ren auf­ge­löst.

DPA-BILD: WIT­TEK

Man­fred Dur­ban von den „Flip­pers“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.