„Kö­nig“bleibt in Haft

Nordwest-Zeitung - - PANORAMA -

HAL­LE – Der selbst er­nann­te „Kö­nig von Deutsch­land“, Pe­ter Fit­zek, bleibt in UHaft. Das ent­schied das Land­ge­richt Hal­le am zwei­ten Ver­hand­lungs­tag im Un­treue-Pro­zess. Er soll 1,3 Mil­lio­nen Eu­ro von An­le­gern ver­un­treut ha­ben.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.