Früch­te am Trom­pe­ten­baum

Nordwest-Zeitung - - GARTEN -

Fra­ge: „Mein Trom­pe­ten­baum ent­wi­ckelt zum ers­ten Mal Blü­ten und dar­aus ent­ste­hen­de lan­ge, hän­gen­de Früch­te. Lässt sich da­mit der Baum ver­meh­ren?“We­gen ih­rer ei­gen­wil­li­gen, et­wa 40 Zen­ti­me­ter lan­gen Kap­seln wird der Trom­pe­ten­baum (Ca­ta­l­pa) auch Zi­gar­ren­baum ge­nannt. Die in den Kap­seln ent­hal­te­nen Sa­men las­sen sich zur Ver­meh­rung ein­set­zen. Ei­ne Blü­ten­bil­dung setzt bei die­sem Baum in der Re­gel erst nach zehn bis 15 Jah­ren ein. Er liebt tief­grün­di­ge, fri­sche Lehm­bö­den und ist emp­find­lich ge­gen Ober­flä­chen­ver­dich­tung, Tro­cken­heit und Frost.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.