CHRIS­TO­PHO­RUS

Nordwest-Zeitung - - AUTO & VERKEHR -

Neu­lich brach­te die Post­bo­tin das neue Kun­den­ma­ga­zin ei­nes ja­pa­ni­schen Her­stel­lers. Auf dem Ti­tel­bild steht ein Mann vor sei­nem Elek­tro­au­to, fröh­lich lä­chelnd an ei­ner Die­sel­zapf­säu­le un­ter der Über­schrift: „Schluss mit durs­tig“. Sieht gut aus und trans­por­tiert na­tür­lich die ge­woll­te Bot­schaft, dass das E-Au­to der­lei teu­ren Sprit nicht braucht. Was sol­len nun zum Bei­spiel die Die­sel-Käu­fer die­ser Mar­ke den­ken? „Schön blöd, dass ich mir kein E-Au­to ge­kauft ha­be“, oder „was hat der Händ­ler mir denn da Alt­mo­di­sches an­ge­dreht?“

Das Ma­ga­zin war üb­ri­gens sau­ber ein­ge­schweißt in ex­tra di­cke Fo­lie, zu de­ren Öff­nung wir ei­ne Sche­re zum Ein­satz brin­gen muss­ten. Wie­so macht man so et­was, wenn man sich als Mar­ke auf dem Ti­tel­bild als be­son­ders um­welt­freund­lich gibt?

chris­to­pho­rus@in­fo­au­tor.de

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.