Für Ce­ta-Ver­trag läuft die Zeit ab

EU sucht hän­de­rin­gend nach Lö­sung – Heu­te Ent­schei­dung

Nordwest-Zeitung - - VORDERSEITE - VON EL­LEN NE­BEL

BRÜSSEL – Un­ter zu­neh­men­dem Zeit­druck sucht die Eu­ro­päi­sche Uni­on nach ei­ner Lö­sung der bel­gi­schen Blo­cka­de­hal­tung ge­gen das Ce­ta-Frei­han­dels­ab­kom­men mit Ka­na­da. Zwi­schen der EU-Kom­mis­si­on, Ka­na­da, der bel­gi­schen Re­gie­rung und der Re­gio­nal­re­gie­rung der Wal­lo­nie wur­den am Wo­che­n­en­de in­ten­si­ve Ge­sprä­che ge­führt. An die­sem Mon­tag soll vor­aus­sicht­lich ei­ne Ent­schei­dung zur für Don­ners­tag ge­plan­ten Un­ter­zeich­nungs-Ze­re­mo­nie fal­len, hieß es aus EU-Krei­sen. Wenn bis da­hin kei­ne Zu­stim­mung Bel­gi­ens vor­lä­ge, wer­de er­war­tet, dass der Ter­min für die ge­plan­te Un­ter­zeich­nung wohl nicht zu hal­ten sei, hieß es wei­ter.

Das be­reits zwi­schen der EU und Ka­na­da fer­tig aus­ge­han­del­te Frei­han­dels­ab­kom­men Ce­ta droht auf den letz­ten Me­tern zu schei­tern, da die bel­gi­sche Re­gi­on Wal­lo­nie sich da­ge­gen sperrt. Die bel­gi­sche Fö­de­ral­re­gie­rung braucht zur Zu­stim­mung grü­nes Licht aus der Wal­lo­nie, die EU wie­der­um be­nö­tigt das Ein­ver­neh­men al­ler 28 EUStaa­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.