Kon­zept ge­gen Al­ters­ar­mut

Nordwest-Zeitung - - NIEDERSACHSEN -

HANNOVER/EPD – Der So­zi­al­ver­band Deutsch­land (SoVD) hat ein um­fas­sen­des Kon­zept für ei­ne wirk­sa­me Be­kämp­fung der Al­ters­ar­mut ge­for­dert. Da­zu müss­ten In­stru­men­te der Ar­beits­markt­po­li­tik so­wie der Ren­ten­po­li­tik ge­hö­ren, be­ton­te Ver­bands­prä­si­dent Adolf Bau­er am Sonn­abend in Hannover. Er ver­lang­te un­ter an­de­rem ei­ne deut­li­che An­he­bung des ge­setz­li­chen Min­dest­lohns, die Ein­schrän­kung pre­kä­rer Be­schäf­ti­gun­gen wie Mi­ni­jobs oder Leih­ar­beit und die Ein­be­zie­hung Selbst­stän­di­ger in die ge­setz­li­che Ren­ten­ver­si­che­rung.

Der Ge­setz­ge­ber müs­se das Ren­ten­ni­veau von 47,7 auf 53 Pro­zent an­he­ben und die Ren­ten­an­pas­sun­gen er­hö­hen, be­ton­te Bau­er, der auch Vor­sit­zen­der des SoVD-Lan­des­ver­ban­des Nie­der­sach­sen ist: „Wir wol­len ei­ne ge­ne­rel­le Kehrt­wen­de und ei­ne Rück­kehr zur Le­bens­stan­dard­si­che­rung in der ge­setz­li­chen Ren­ten­ver­si­che­rung.“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.