Ober­li­gist VfL III un­ter­liegt beim TV Clop­pen­burg

Nordwest-Zeitung - - SPORT IN OLDENBURG -

CLOP­PEN­BURG CCA – Knapp muss­ten sich am Sonn­abend die Ober­li­ga–Hand­bal­le­rin­nen des VfL III beim TV Clop­pen­burg ge­schla­gen ge­ben. Die Ol­den­bur­ge­rin­nen un­ter­la­gen 21:25, nach­dem sie zur Pau­se noch knapp mit 9:8 in Front ge­le­gen hat­ten.

„Das Spiel war eng. In der zwei­ten Hälf­te ist Clop­pen­burg aber sprit­zi­ger ge­star­tet – und am En­de hat man dann ge­merkt, dass uns die Kräf­te ge­fehlt ha­ben“, sag­te Ol­den­burgs Trai­ner Tors­ten Fei­ckert, der nur auf drei Rück­raum­spie­le­rin­nen (al­le aus der A-Ju­gend) zu­rück­grei­fen konn­te.

„Das ist är­ger­lich, wir hät­ten na­tür­lich ger­ne ge­won­nen“, doch „man­gels Al­ter­na­ti­ven“war dies nicht um­setz­bar, er­klär­te Fei­ckert: „Wir ha­ben es auch ver­säumt, schon in der ers­ten Halb­zeit die ein­fa­chen To­re zu ma­chen.“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.