So­zi­al­hil­fe für mehr Men­schen

Nordwest-Zeitung - - NIEDERSACHSEN -

HAN­NO­VER/EPD – Im­mer mehr Men­schen in Nie­der­sach­sen sind auf So­zi­al­hil­fe an­ge­wie­sen. Im Jahr 2015 hät­ten 153201 Män­ner und Frau­en die Hil­fe er­hal­ten, teil­te das Lan­des­amt für Sta­tis­tik am Mon­tag mit. Dies sei­en 2590 Men­schen oder 1,7 Pro­zent mehr als im Vor­jahr. Die Zahl der Leis­tungs­emp­fän­ger sei in den ver­gan­ge­nen zehn Jah­ren kon­ti­nu­ier­lich um 54 049 oder 52,9 Pro­zent ge­stie­gen.

Et­wa zwei Drit­tel der Emp­fän­ger er­hiel­ten die „Ein­glie­de­rungs­hil­fe für Men­schen mit Be­hin­de­rung“, hieß es. Die zwei­häu­figs­te Hil­fe­art war die Hil­fe zur Pfle­ge, die von 41912 Men­schen be­zo­gen wur­de. Die Zahl Men­schen, die Hil­fe zur Über­win­dung be­son­de­rer so­zia­ler Schwie­rig­kei­ten oder zur Un­ter­stüt­zung in an­de­ren Le­bens­la­gen be­nö­tig­ten, sei ge­sun­ken.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.