Netz­werk­be­trei­ber für In­hal­te be­lan­gen

Nordwest-Zeitung - - NIEDERSACHSEN -

HAN­NO­VER/EPD – Wenn Face­book Hass­kom­men­ta­re nicht löscht, sol­len Straf­ver­fol­gungs­be­hör­den not­falls ge­gen Un­ter­neh­mens-Chef Mark Zu­cker­berg vor­ge­hen. Das for­dern die Frak­tio­nen von SPD und Grü­nen im nie­der­säch­si­schen Land­tag, be­rich­tet die „Neue Os­na­brü­cker Zei­tung“. In ei­nem Ent­schlie­ßungs­an­trag be­ru­fen sich die Frak­tio­nen auf Pa­ra­graf 130 zur Volks­ver­het­zung im Straf­ge­setz­buch. Ih­rer Auf­fas­sung nach ma­chen sich die Ver­ant­wort­li­chen von so­zia­len Netz­wer­ken straf­bar, „wenn sie volks­ver­het­zen­de In­hal­te to­le­rie­ren und nicht um­ge­hend lö­schen“.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.