398 000 Men­schen er­hal­ten So­zi­al­hil­fe

Nordwest-Zeitung - - NACHRICHTEN -

WIES­BA­DEN/EPD – Die Zahl der So­zi­al­hil­fe­emp­fän­ger in Deutsch­land ist ge­stie­gen. Am Jah­res­en­de 2015 er­hiel­ten rund 398 000 Men­schen Hil­fe zum Le­bens­un­ter­halt. Wie das Sta­tis­ti­sche Bun­des­amt mit­teil­te, stieg da­mit die Zahl der Emp­fän­ger im Ver­gleich zum Vor­jahr um 3,9 Pro­zent. 66 Pro­zent der Leis­tungs­be­zie­her leb­ten in Ein­rich­tun­gen wie Wohn- oder Pfle­ge­hei­men. Mit 44 Jah­ren wa­ren die Leis­tungs­be­rech­tig­ten au­ßer­halb von Ein­rich­tun­gen im Schnitt jün­ger als Be­rech­tig­te in Ein­rich­tun­gen. Die­se wa­ren im Schnitt 55 Jah­re alt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.