At­hen: Ren­ten­kas­se droht der Kol­laps

Nordwest-Zeitung - - NACHRICHTEN -

AT­HEN/DPA – Zehn­tau­sen­de Frei­schaf­fen­de und Un­ter­neh­men kön­nen in Grie­chen­land ih­re Ren­ten­bei­trä­ge nicht mehr zah­len. Die Schul­den an die Ren­ten­kas­sen er­reich­ten im Ok­to­ber fast 17 Mil­li­ar­den Eu­ro. Dies teil­te die größ­te grie­chi­sche Ren­ten­kas­se IKA mit. Die Schul­den sei­en „schwin­del­er­re­gend“, hieß es im grie­chi­schen Rund­funk: Dem­nach schul­den knapp 635 000 Grie­chen den Ren­ten­kas­sen zwi­schen 5000 Eu­ro und 30 000 Eu­ro. Gut 61 000 Frei­schaf­fen­de und Ar­beit­ge­ber schul­den zwi­schen 50 000 und 100 000 Eu­ro.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.