Vier Paa­re ge­währ­ten Hoch­zeits­re­por­te­rin Jant­je Zie­ge­ler bis­lang ei­nen Ein­blick. Mul­ti­me­dia-Re­por­ta­gen ver­mit­teln den Le­sern ei­nen au­then­ti­schen Ein­druck.

Nordwest-Zeitung - - EX - VON JANT­JE ZIE­GE­LER

„Willst du mich OL­DEN­BURG/SCHILLIG hei­ra­ten?“– „Ja!“

Die Liebs­te hat zu­ge­stimmt, her­vor­ra­gend! Flugs zum Te­le­fon­hö­rer ge­grif­fen und beim Stan­des­amt die Trau­ung an­ge­mel­det. Ne­ben der Fra­ge nach dem Wann gilt es aber auch, ei­ne Ant­wort auf die min­des­tens genau­so wich­ti­ge Fra­ge nach dem Wo zu fin­den. Ge­wiss – so ein Trau­zim­mer im Stan­des­amt selbst mag schön sein. Aber der Nord­wes­ten lockt mit vie­len wei­te­ren, au­ßer­ge­wöhn­li­chen Or­ten, an de­nen sich Hei­rats­wil­li­ge das Ja­Wort ge­ben kön­nen. In un­se­rer Mul­ti­me­dia-Se­rie „So schön hei­ra­tet der Nord­wes­ten“stel­len wir Ih­nen da­her ei­ni­ge die­ser be­son­de­ren Or­te vor.

Die vier Braut­paa­re auf die­ser Dop­pel­sei­te las­sen Sie bis­her on­li­ne an ih­rer Trau­ung teil­ha­ben. –

Strand­hoch­zeit Schillig

Es ist das Meer, das Ju­li­an und Na­ta­scha Volkmann ver­bin­det. Und ei­gent­lich ist es ins­be­son­de­re die In­sel Sylt, denn hier mach­te der Er­zie­her der Bü­ro­kauf­frau und BWL-Stu­den­tin den An­trag am Strand.

Doch die kom­plet­te 18-köp­fi­ge Hoch­zeits­ge­sell­schaft aus der Hei­mat Witten (das liegt im Ruhr­ge­biet, et­wa 10 Ki­lo­me­ter von Dort­mund ent­fernt) für ei­nen Tag bis nach Sylt zu ver­frach­ten – nein, das wä­re dann doch ziem­lich auf­wen­dig ge­we­sen. Die bei­den BVB-Fans re­cher­chier­ten nach ei­ner Strand­hoch­zeit im In­ter­net, wur­den schnell im Wang­er­land fün­dig. Schillig soll­te es sein! Traum­haft schön fin­den sie die Trau­ung hier.

„Wir bie­ten die Strand­hoch­zeit seit 2010 an. Die Nach­fra­ge

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.