Auch Le­ver­ku­sen bla­miert sich in Lot­te

Werks­elf schei­det nach Elf­me­ter­schie­ßen aus – Her­tha be­zwingt St. Pau­li

Nordwest-Zeitung - - SPORT - VON THO­MAS NIKLAUS

LOT­TE – Fuß­ball-Bun­des­li­gist Bay­er Le­ver­ku­sen hat sich im DFB-Po­kal in Ab­we­sen­heit sei­nes ge­sperr­ten Trai­ners Ro­ger Schmidt bla­miert. Der Cham­pi­ons-Le­ague-Teil­neh­mer schied am Di­ens­tag­abend trotz Über­zahl und zwei­ma­li­ger Füh­rung beim Dritt­li­ga-Auf­stei­ger Sport­freun­de Lot­te in der zwei­ten Run­de mit 5:6 nach Elf­me­ter­schie­ßen aus. Nach 120 Mi­nu­ten hat­te es 2:2 ge­stan­den. Schmidt ver­folg­te den pein­li­chen Auf­tritt auf ei­nem Ta­blet im Mann­schafts­bus vor dem Sta­di­on.

Charles Aran­guiz, Ke­vin Vol­land und Ju­li­an Baum­gart­lin­ger ver­schos­sen ih­re Elf­me­ter. Dank zwei­er To­re (25. Mi­nu­te/95.) von Vol­land schien der Fa­vo­rit mit Co-Trai­ner Mar­kus Krö­sche auf der Bank in der Ver­län­ge­rung auf ei­nem gu­ten Weg. Doch Ke­vin Frei­ber­ger (105.+1) schlug für Lot­te zu­rück. Ein Ei­gen­tor von Ro­ber­to Hil­bert (47.) zum 1:1 hat­te die Gast­ge­ber, bei de­nen Tim Wen­del (78.) die Gelb-Ro­te Kar­te we­gen wie­der­hol­ten Foul­spiels sah, von ei­ner Sen­sa­ti­on träu­men las­sen.

„Das ist an Däm­lich­keit nicht zu über­bie­ten“, me­cker­te Bay­er-Sport­di­rek­tor Ru­di Völ­ler. „Das ist die schwie­rigs­te Si­tua­ti­on, seit ich im Ver­ein bin“, sag­te Ste­fan Kieß­ling.

Schmidt hat­te in Lot­te, in der ers­ten Run­de be­reits Be­zwin­ger von Wer­der Bre­men, un­ter an­de­rem auf Na­tio­nal­tor­wart Bernd Le­no, Ju­li­an Brandt und Ben­ja­min Hen­richs ver­zich­tet. Zu­dem fehl­ten die an­ge­schla­ge­nen Lars Ben­der, Ha­kan Cal­ha­nog­lu und Ömer To­prak. Im Tor gab Zu­gang Ra­ma­zan Öz­can sein Pflicht­spiel­de­büt für die Werks­elf. Die Per­so­na­li­en konn­ten aber kei­ne Ent­schul­di­gung für die über wei­te Stre­cken pein­li­che Vor­stel­lung der Le­ver­ku­se­ner sein. In Über­zahl ge­lang es dem Bun­des­li­gis­ten nicht, das Spiel zu ent­schei­den.

Sei­ne Pflicht­auf­ga­be ge­löst hat hin­ge­gen Her­tha BSC. Der Haupt­stadt­club ge­wann bei Zweit­li­ga-Schluss­licht FC St. Pau­li oh­ne Pro­ble­me mit 2:0. Für den Bun­des­li­ga-Drit­ten tra­fen Mit­chell Wei­ser (42.) und Va­len­tin Sto­cker (54.). Auch Bo­rus­sia Mön­chen­glad­bach ist ei­ne Run­de wei­ter. Die Glad­ba­cher be­zwan­gen Bun­des­li­ga-Ab­stei­ger VfB Stutt­gart mit 2:0. Die To­re er­ziel­ten Fa­bi­an John­son (32) und Lars St­indl (84.).

DPA-BILD: KIRCH­NER

Ver­zwei­felt: Le­ver­ku­sens Ste­fan Kieß­ling

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.