Ri­va­le aus Lehr­te macht Ol­den­bur­gern Ti­tel strei­tig

Ex-OTeVer Ste­fan Sei­fert ge­winnt Lan­des­meis­ter­schaf­ten für Club aus der Re­gi­on Han­no­ver

Nordwest-Zeitung - - SPORT IN OLDENBURG - VON JAN­NIK DETERS

OL­DEN­BURG/HAN­NO­VER – Es ist nicht so, dass der OTeV in den ver­gan­ge­nen Jah­ren im Vor­bei­ge­hen Platz eins in der Ten­nis-Re­gio­nal­li­ga ge­holt hät­te und Nord­ost­deut­scher Meis­ter ge­wor­den wä­re. Aber für die an­ste­hen­de Win­ter­sai­son schickt sich of­fen­bar ein Ver­ein an, den Ol­den­bur­gern den Ti­tel ernst­haft strei­tig zu ma­chen: der Lehr­ter SV.

Bei den Lan­des­meis­ter­schaf­ten in Isern­ha­gen ha­ben drei Lehr­ter das Halb­fi­na­le er­reicht, in Ex-OTeVer Ste­fan Sei­fert ent­schied ei­ner von ih­nen das End­spiel für sich. Al­ler­dings fehl­ten in Mi­chel Dorn­busch und Mat­tis Wetzel zwei für das Ol­den­bur­ger Team wich­ti­ge Spie­ler.

Ih­rem Ver­eins­kol­le­gen Jo­nas Kö­nig ge­lang als Top­ge­setz­ter der Ein­zug ins Halb­fi­na­le. Die Par­tie ge­gen Ja­anF­re­de­rik Brun­ken vom Lehr­ter SV ver­lor er je­doch 3:6, 3:6. „Das war okay. Ge­gen so ei­nen Brun­ken kann man mal ver­lie­ren“, mein­te Trai­ner Da­ni­el Greu­lich über den un­ge­setz­ten Geg­ner, der vor Jah­ren ein ver­hei­ßungs­vol­les Ta­lent für den Pro­fi­sek­tor ge­we­sen war.

Die ein­zi­ge Ol­den­bur­ge­rin ver­lor be­reits ihr ers­tes Match im Ach­tel­fi­na­le. Mer­le He­rold (SVE Wie­felste­de, Num­mer 4) un­ter­lag der un­ge­setz­ten Bet­ti­na Rad­ke (DTV Han­no­ver) 6:4, 3:6, 7:10.

Zum Punkt­spiel-Du­ell zwi­schen Lehr­te und dem OTeV kommt es Mit­te Ja­nu­ar. Die neue Kon­kur­renz be­le­be das Ge­schäft, sag­te Greu­lich: „Da müs­sen wir schon ganz kon­zen­triert sein.“Ein Kan­di­dat für ei­nen Platz im Greu­li­chTeam ist auch Till­mann Erd­bo­ries. Er schied in Isern­ha­gen über­ra­schend in Run­de zwei durch ein 1:6, 6:3, 1:10 ge­gen Ma­this Förs­ter (Bü­cke­bur­ger TV) aus. Die Num­mer vier der Setz­lis­te hät­te sich wohl mehr er­war­tet.

„Er tut al­les und hat jetzt auch die Grund­la­gen da­für ge­legt, dass er kör­per­lich ge­nü­gend Tur­nie­re spie­len kann“, sag­te Greu­lich. Erd­bo­ries feh­le es an Tur­nier­er­fah­rung aus den ver­gan­ge­nen Jah­ren. „Wir müs­sen ihm ganz viel Ge­duld ge­ben, dass er weiß, was er auf dem Platz tun soll“, er­klär­te Greu­lich.

Dank ei­ner Wild­card hat der 19-Jäh­ri­ge ein Haupt­fel­dStart­recht beim Fu­ture-Tur­nier in Bad Salz­detfurth (10 000 Dol­lar), das am ver­gan­ge­nen Sonn­tag mit der Qua­li­fi­ka­ti­on be­gann. Sein ers­tes Ein­zel be­strei­tet er an die­sem Mitt­woch.

Die Mel­dung für das Re­gio­nal­li­ga-Team ver­schickt der OTeV nächs­te Woche. Ne­ben Ka­pi­tän Dorn­busch und Wetzel, die ei­ni­ge Mo­na­te in En­g­land wei­len, aber ein­ge­plant sind, ste­hen laut Greu­lich der Nie­der­län­der Da­vid de Go­ede und wei­te­re Ak­teu­re für Ein­sät­ze be­reit.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.