Be­su­cher­re­kord im Park der Gär­ten

Ab­schluss­zah­len wei­sen 153 700 Gäs­te aus – Auch Dau­er­kar­ten-Ver­kauf im Plus

Nordwest-Zeitung - - BLICK IN DIE NACHBARSCHAFT -

ROS­TRUP/LR – Der Park der Gär­ten kann im Jah­re 2016 auf sei­ne bis­her be­su­cher­stärks­te Sai­son zu­rück­bli­cken.

Wie aus den Ab­schluss­zah­len her­vor­geht, hat der Park in der zu­rück­lie­gen­den Öff­nungs­pe­ri­ode nicht nur sei­ne tou­ris­ti­sche Zug­kraft, son­dern auch sei­ne Be­deu­tung als Schau­fens­ter des Gar­ten­baus für Deutsch­lands Nord­wes­ten wie­der klar un­ter­stri­chen.

Vom 16. April bis zum 9. Ok­to­ber, zu­züg­lich der ins­ge­samt drei Son­der­öff­nun­gen, be­such­ten so vie­le Gäs­te den Park wie nie zu­vor seit dem Er­öff­nungs­jahr 2003. Mit 153700 zah­len­den Gäs­ten (zum Ver­gleich, 2015: 145700 Be­such) ha­be es 2016 ei­nen spür­ba­ren Be­su­cher­zu­wachs ge­gen­über den Vor­jah­ren ge­ge­ben, teilt Ge­schäfts­füh­rer Chris­ti­an Wand­scher mit.

Be­su­cher un­ter 18 Jah­ren kön­nen kos­ten­los den Park be­su­chen. Die­se rund 21000 Be­su­cher sind des­halb, eben­so wie die Be­su­cher von abend­li­chen Kul­tur­an­ge­bo­ten (mehr als 8 000), nicht in der of­fi­zi­el­len Be­su­cher­zahl ent­hal­ten. Ste­tig stei­gend ist eben­falls der Ab­satz an Jah­res­kar­ten, al­so die Zahl der Dau­er­gäs­te des Parks. Mit ins­ge­samt 4500 ver­kauf­ten Jah­res­kar­ten kann der Park für die­ses Jahr ein Plus an Dau­er­gäs­ten ver­bu­chen. Un­ter an­de­rem mit der wach­sen­den Zahl von Jah­res­kar­ten­käu­fern ge­he für das ge­sam­te Par­kTeam, so be­tont Wand­scher, gleich­zei­tig die Ver­pflich­tung ein­her, die Gar­ten­schau so­wie die Qua­li­tät und den Ser­vice zu­künf­tig wei­ter aus­zu­bau­en.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.