VER­KEHRS­TIPP

Nordwest-Zeitung - - OLDENBURGER -

A 28: Bis ein­schließ­lich heu­te, 28. Ok­to­ber, wird die Fahr­bahn der A 28 in Fahrt­rich­tung Leer zwi­schen dem Au­to­bahn­drei­eck OLWest und der An­schluss­stel­le OL-Wech­loy halb­sei­tig ge­sperrt. Grund für die Bau­stel­le sind In­stand­set­zungs­ar­bei­ten an der Fahr­bahn. Mit Be­hin­de­run­gen ist zu rech­nen. Die Ver­kehrs­teil­neh­mer wer­den um Ver­ständ­nis und Rück­sicht­nah­me ge­be­ten. A 28: Am Sams­tag, 29. Ok­to­ber, wird im Zu­ge der A28 Fahrt­rich­tung Bre­men, im Au­to­bahn­drei­eck OL – West, die Aus­fahrt in Fahrt­rich­tung Bre­men, in der Zeit von 8 Uhr bis 16 Uhr, ge­sperrt. Ei­ne Um­lei­tung ist aus­ge­schil­dert, sie er­folgt über das Au­to­bahn­kreuz OL – Nord. Grund für die Sper­rung sind In­stand­set­zungs­ar­bei­ten an der Fahr­bahn. Mit Be­hin­de­run­gen ist zu rech­nen. Die Ver­kehrs­teil­neh­mer wer­den um Ver­ständ­nis und Rück­sicht­nah­me ge­be­ten. A 31: Auf der Bun­des­au­to­bahn 31 ist im Be­reich des Emstun­nels auf Grund von tur­nus­mä­ßi­gen War­tungs­ar­bei­ten an der tech­ni­schen Aus­stat­tung mit Be­hin­de­run­gen zu rech­nen. Hier­für ist der Emstun­nel in den Näch­ten von Mitt­woch, 2. No­vem­ber auf Don­ners­tag, 3. No­vem­ber, und von Don­ners­tag, 3. No­vem­ber auf Frei­tag, 4. No­vem­ber je­weils von 21 Uhr bis 6 Uhr in bei­den Fahrt­rich­tun­gen für den öf­fent­li­chen Ver­kehr ge­sperrt. Der Ver­kehr wird über die vor­han­de­nen Um­lei­tungs­stre­cken ge­führt. In Rich­tung Ober­hau­sen von der An­schluss­stel­le Leer-Nord bis zur An­schluss­stel­le Wee­ner über die Kreis­stra­ße 2, Kreis­stra­ße 1 und Bun­des­stra­ße 436 – Jann-Berg­haus-Brü­cke (Um­lei­tungs­stre­cken U 32 – U 34 – U 36) und in Rich­tung Em­den/Leer von der An­schluss­stel­le Wee­ner zur An­schluss­stel­le LeerWest über die Bun­des­stra­ße 436 – Jann-Berg­haus-Brü­cke und die Kreis­stra­ße 1 (Um­lei­tungs­stre­cke U 45 – U 47). Dies teilt die Nie­der­säch­si­sche Lan­des­be­hör­de für Stra­ßen­bau und Ver­kehr in Ol­den­burg mit und bit­tet al­le Ver­kehrs­teil­neh­mer um Ver­ständ­nis und Rück­sicht­nah­me.

Di­rekt­wahl Re­gio­nal-Re­dak­ti­on: 0441/99 88 2018

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.