An­ge­li­que Ker­ber setzt Tri­umph­zug ein­drucks­voll fort

28-Jäh­ri­ge si­chert sich Vor­run­den­sieg bei WTA Fi­nals in Sin­ga­pur – 6:3, 6:3 ge­gen Ma­di­son Keys

Nordwest-Zeitung - - SPORT - VON KRIS­TI­NA PUCK

SIN­GA­PUR – Nur noch zwei Schrit­te zum drit­ten gro­ßen Ti­tel in die­sem Jahr: Ein­drucks­voll hat sich An­ge­li­que Ker­ber den Vor­run­den­sieg bei den WTA Fi­nals in Sin­ga­pur ge­si­chert und als ers­te deut­sche Ten­nis­spie­le­rin seit St­ef­fi Graf 1998 das Halb­fi­na­le er­reicht. Mit dem 6:3, 6:3 ge­gen Ma­di­son Keys (Num­mer neun) blieb die Welt­rang­lis­ten-Ers­te un­ge­schla­gen und hat am Sams­tag die Chan­ce auf den End­spiel-Ein­zug.

„Ich bin sehr glück­lich, auch mein drit­tes Spiel ge­won­nen zu ha­ben. Ein ers­ter Schritt ist ge­tan, jetzt freue ich mich auf Sams­tag“, sag­te die US-Open- und Aus­tra­li­anOpen-Ge­win­ne­rin. In der Vor­schluss­run­de war­tet Agnies­z­ka Rad­wans­ka oder Ka­ro­li­na Plis­ko­va.

Ih­re Fa­vo­ri­ten­rol­le be­stä­tig­te Ker­ber am Don­ners­tag, ob­wohl sie pha­sen­wei­se nicht an ihr Spit­zen-Ni­veau her­an­reich­te. „Ich ha­be ver­sucht, mich gut zu be­we­gen. Ich ha­be ein gu­tes Match ge­spielt und bin zu­frie­den mit mei­ner Leis­tung“, sag­te die Links­hän­de­rin. Auf der 28-Jäh­ri­gen ru­hen an die­sem Wo­che­n­en­de ein­mal mehr die deut­schen Hoffun­gen. Für Ju­lia Gör­ges kam im Vier­tel­fi­na­le der Dop­pel-Kon­kur­renz das Aus.

Ob Ker­ber es nun mit der pol­ni­schen Vor­jah­res­sie­ge­rin Rad­wans­ka oder ih­rer Kon­tra­hen­tin aus dem End­spiel der US Open, der Tsche­chin Plis­ko­va, zu tun be­kommt, ent­schei­det sich an die­sem Frei­tag. Die bei­den Spie­le­rin­nen kämp­fen um den letz­ten frei­en Halb­fi­nal-Platz. Ne­ben Ker­ber blei­ben Swet­la­na Kus­ne­zo­wa und Do­mi­ni­ka Ci­bul­ko­va im Ti­tel-Ren­nen.

DPA-BILD: WOON

Star­ke Vor­stel­lung: An­ge­li­que Ker­ber

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.