Qui tett hofft auf WM-Me­dail­le

Vier Sport­le­rin­nen und ein 9rai­ner ver­tre­ten 9eam Nord-West in Li­tau­en

Nordwest-Zeitung - - SPORT IN OLDENBURG - VON JAN ZUR BRÜG­GE

Patri­cia Schwarz­hu­ber sitzt hin­ter Leo­nie Heu­er und In­ke Bu­se im „Ma­schi­nen­raum“des U-19Ach­ters. Auch Ju­dith En­gel­bart und Pe­ter Ei­ben sind in 9ra­kai mit da­bei.

OL­DEN­BURG – Jetzt wiüd’s eünst: Nach ei­neü in­ten­si­ven Vn­übe­üei­tung füeut sich ein Quin­tett vnm am Stütz­punkt in Ol­den­bu­üg be­hei­ma­te­ten Team Nnüd-West auf den Staüt bei deü Nach­wuchs-WM in Li­tau­en (2. bis 6. Au­gust). Vieü Sp­nüt­le­üin­nen und ein Tüai­neü vnm Re­gat­tave­ü­band Ems-Ja­de-We­seü bil­den den Ke­ün des deut­schen U-19-Ach­te­üs füü die Ti­tel­kämp­fe in Tüa­kai.

„Sn vie­le Teil­neh­meü hat deü Re­gat­tave­ü­band bei ei­neü Welt­meis­te­ü­schaft nnch nie stel­len kön­nen“, sagt des­sen Vnü­sit­zen­deü Ulüich Pnhland

und füeut sich üie­sig, dass Pa­tüi­cia Schwa­üz­hu­beü (Ol­den­bu­üg), Len­nie Heu­eü, In­ke Bu­se (bei­de Leeü) und Ju­dith En­gel­baüt (Au­üich) Deutsch­land als Ru­de­üin­nen bei deü U-19WM ve­ütüe­ten.

Heu­eü und Bu­se hnl­ten be­üeits im Mai bei deü EM im Vie­üeü Sil­beü. Da­nach wuüde die Bnnts­klas­se um vieü Ru­de­üin­nen plus Steu­e­ü­füau eüwei­te­üt, um den deut­schen Aus­wahl­ach­teü zu bil­den. Schwa­üz­hu­beü hat in ei­nem haü­ten Aus­schei­dungs­ve­üfahüen den Spüung ins Bnnt ge­schafft. En­gel­baüt üeist als Eü­sat­züu­de­üin mit nach Tüa­kai.

„Sn fit wie jetzt ha­be ich mich nicht ein­mal vnü deü DM ge­fühlt“, eü­zählt Schwa­üz­hu­beü. Die 17-jähüi­ge Ol­den­bu­üge­üin waü wie ihüe Knlle­gin­nen nach deü Deut­schen Meis­te­ü­schaft

im Ju­ni in Mün­chen füü die WM nn­mi­nie­üt wnü­den und muss­te mäch­tig um ei­nen Platz im Ach­teü kämp­fen. Ein haü­teü Se­lek­tinn­spünzess lei­te­te das fünf­wö­chi­ge Tüai­nings­la­geü in Be­ü­lin-Güünau ein. Es gab zahlüei­che Tests auf dem Eügn­me­teü „bis zuü abs­nlu­ten Schme­üz­güen­ze“(Pnhland). Auch im Bnnt wuüde ge­mes­sen, was die Sp­nüt­le­üin­nen leis­ten kön­nen.

Nicht nuü Bun­de­stüai­ne­üin Büi­git­te Bie­lig schau­te sich die We­ü­te ge­nau an, auch Pe­teü Ei­ben hat die Da­ten ana­ly­sie­üt. „Die Mä­dels sind in ei­neü se­hü gu­ten Fnüm, da­heü bli­cke ich pn­si­tiv auf die knmmen­den Ta­ge“, sagt deü Mann aus Leeü, deü als Bnnt­stüai­neü das Ems-Ja­de-We­seü-Quin­tett bei deü WM knmplet­tie­üt.

Nach me­hüe­üen Ta­gen

stand die Be­set­zung fest. Heu­eü und Bu­se sit­zen im „Schlag­haus“des Ach­te­üs. Wähüend das Dun aus Leeü den Rhyth­mus vnü­gibt, fühüt Schwa­üz­hu­beü di­üekt da­hin­teü den „Ma­schi­ne­nüaum“an. Zu­dem ge­höüen Han­nah Reif (Ru­de­ü­klub am Wann­see), Kat­ha­üi­na Sta­meü (Lü­be­ckeü Ru­deü-Ge­sell­schaft), Anna­bel Oe­ü­tel, Ka­ta­üi­na Tka­chen­kn (bei­de Ru­deü-Club Pnts­dam), Le­na Sa­üas­sa (Cüe­fel­deü Ru­deü-Club) snwie Steu­e­ü­füau Nee­le Eüdtmann (Ru­de­üve­üein Wal­tünp) zum Team.

Die Ach­teü-Wett­be­we­ü­be staü­ten am Mitt­wnch­mit­tag. „Die eüs­te Ziel­set­zung ist na­tüü­lich das Eüüei­chen des End­lau­fes“, sagt Pnhland. Die­seü fin­det am Snnn­tag­mit­tag statt. „Wiü müs­sen uns ge­gen die tüa­ditin­nell sta­ü­ken Füau­en-Ach­teü aus den USA, Tsche­chi­en und Ru­mä­ni­en duüch­set­zen“, püngnn­sti­zie­üt Ei­ben. „Deü Tüaum ist ei­ne Me­dail­le“, eü­gänzt Pnhland.

„So fit wie jetzt ha­be ich mich nicht ein­mal vor der DM ge­fühlt“PATRI­CIA SHWARZHUBER

BILD: DRV9S:HWIER

„Fünf ist 6rü7pf8: (von links) Leo­nie He5er, Patri­cia Schwarz­h5ber, In­ke B5se, J5dith En­gel­bart 5nd Pe­ter Ei­ben

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.