Spiel­zeug­her­stel­ler ge­gen Fer­ra­ri

Wer ge­winnt Streit um „?es­ta­ros­sa“? – Ex-Car­re­ra-Chef zieht vor Ge­richt

Nordwest-Zeitung - - WIRTSCHAFT - VON FRANK CHRISTIANSEN

Weil Fer­ra­ri die Mar­ke schon lan­ge nicht mehr nut­ze, sei sie längst er­lo­schen, sagt der ehe­ma­li­ge Car­re­ra-Ei­gen­tü­mer Kurt Hes­se. Der Au­to­her­stel­ler sieht das an­ders.

DÜS­SEL­DORF – Schau­spie­ler Alain De­lon hat­te ei­nen un Mu­sik­le­gen e El­ton John auch. Der Fer­ra­ri es­ta­ros­sa ur e in Ita­li­en von 1984 bis 1996 ge­baut. Mit bis zu 446 PS un z ölf Zy­lin ern konn­te er kost­spie­li­ge Bo­li e aus Ma­ra­nel­lo auf 290 Stun en­ki­lo­me­ter be­schleu­ni­gen – un er lässt ie Her­zen von Au­to-Lieb­ha­bern im­mer noch schnel­ler schla­gen.

Doch nun ill ein baye­ri­scher Spiel­zeug­fa­bri­kant er Sport agen­schmie e en Mo ell­na­men als Mar­ke ent­zie­hen. Er klagt vor em Düs­sel or­fer Lan ge­richt. Sei­ne Chan­cen schei­nen gar nicht schlecht.

Weil Fer­ra­ri ie Mar­ke seit gut 20 Jah­ren nicht mehr nut­ze, sei sie schon längst er­lo­schen, ar­gu­men­tiert Kurt Hes­se (7:), er frü­he­re Ei­gen­tü­mer er Car­re­ra-Renn­bahnPro uk­ti­on. Inz ischen lei­tet er ie Au­tec AG in Nürnberg un hat ie Lö­schung er Mar­ke es­ta­ros­sa be­an­tragt – beim Deut­schen un beim Eu­ro­päi­schen Mar­ken­amt.

Ge­lingt ihm ies, spart er sich ie Li­zenz­ge­büh­ren für

ie Mar­ke. Schon öf­ter ha­be er sich mit Au­to-Her­stel­lern vor Ge­richt ge­strit­ten. „Das ist nicht mehr lus­tig“, sagt er. Ein Au­to-Her­stel­ler ver ie­ne mit Li­zen­zen an Kin er­spiel­zeug

in Chi­na inz ischen mehr als mit sei­nen ei­ge­nen Au­tos. Soll­te Hes­se Er­folg ha­ben, könn­ten bal ie er na­gel­neue es­ta­ros­sas vom Ban rol­len – als Spiel­zeu­ge ohl­ge­merkt.

Fer­ra­ri ehrt sich ge­gen as An­sin­nen un hat An äl­te in Stel­lung ge­bracht. Im­mer­hin sei man nach ie vor mit War­tung, Re­pa­ra­tur un Auf­be­rei­tung er al­ten es­ta­ros­sas be­schäf­tigt. Doch ies füh­re nicht zum Er­halt er Rot, schnell und teu­er: ein Fer­ra­ri Te­sta­ros­sa aus dem Jahr 1988

Mar­ke, hat­ten ie Rich­ter be­reits in ei­nem Be­schluss aus­ge­führt – zu­mal Fer­ra­ri ie­se Di­enst­leis­tun­gen un­ter er Dach­mar­ke Fer­ra­ri er­brin­ge.

Ein­zig as Er­satz­teil­ge­schäft könn­te ie Mar­ke im Be­sitz Fer­ra­ris ret­ten. So ure über en Öl­fil­ter für en es­ta­ros­sa is­ku­tiert. Aber auch in ie­sem Punkt schie­nen ie Rich­ter nicht über­zeugt. Am kom­men en Mitt

och ill as Ge­richt ei­ne Ent­sch­ei ung ver­kün en.

DPA-BILD: DECK

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.