Old­ti­mer ho­len 60er zu­rück in die Stadt

Fest­wo­che be­ginnt an die­sem Di­ens­tag – Um­zug ab 16.30 Uhr durch Stra­ßen

Nordwest-Zeitung - - STADT OLDENBURG -

Mit dem „Sum­mer of lo­ve“fei­ern die Ol­den­bur­ger den 90. Ge­burts­tag ih­rer Fußg:nger­zo­ne. Auf dem Mar;tplatz ;ann ab 1< Uhr ge­tanzt wer­den.

4,=8;:U5G – Die Ol­den­bur­ger In­nen­stadt wird 50 Jah­re alt – und fei­ert mit dem „Sum­mer of lo­ve“. Los geht es an die­sem Di­ens­tag, 1. Au­gust. Er­öff­net wur­de die Fuß­gän­ger­zo­ne schließ­lich am 1. Au­gust 1967, als die Hip­pie-Be­we­gung in vol­lem Gang war. Des­halb wünscht sich das Ci­ty-Ma­nage­ment bei der Er­öff­nung der Ju­bi­lä­ums­wo­che von den Ol­den­bur­gern stil­vol­le Klei­dung im Look der 60er Jah­re.

Mit ei­nem Flo­wer-Po­wer­Um­zug be­ginnt die Ge­burts­tags­wo­che der Fuß­gän­ger­zo­ne: Los geht es am Di­ens­tag ab 16.30 Uhr und der Um­zug star­tet ab Lap­pan. Be­glei­tet wird er von der Sam­ba­schu­le Ol­den­burg und DJ Jür­gen. Nach dem Um­zug wird wei­ter­ge­fei­ert, denn auf dem Rat­haus­markt kann von 18 bis 22 Uhr ge­tanzt, ge­sun­gen und ge­lacht wer­den. Für die nö­ti­ge Stim­mung sor­gen An­ni He­ger, ffn-Mo­de­ra­tor Fran­ky und DJ Jür­gen. Old­ti­mer aus den 60er Jah­ren bil­den die pas­sen­de De­ko­ra­ti­on. Bleibt nur noch Blick Rich­tung Ha­fen­be­cken und die <er­sil-Phr, be­vor der Krei­sel ge­baut wur­de und durch die neue Mer­kehrs­füh­rung die FuKgän­ger­zo­ne erst mDg­lich wur­de.Cinks das ab­ge­ris­se­ne „Ho­tel de Rus­sie“.

zu hof­fen, dass der Sum­mer of lo­ve in die­ser Wo­che nicht zum Sum­mer of rain wird. Wo­bei die Ol­den­bur­ger da ja ab­ge­här­tet sind: Den Re­gen igno­rie­ren sie ein­fach.

Nicht nur am Nach­mit­tag und Abend kann ge­fei­ert wer­den, im Schloss­park gibt es be­reits ab 11 Uhr ein bun­tes Mit­mach-Pro­gramm für die

gan­ze Fa­mi­lie. Mit­ge­stal­tet wird es von den EWE Bas­kets, dem VfL und dem VfB Ol­den­burg. Denn Sport hat in Ol­den­burg ei­ne lan­ge Tra­di­ti­on und so ist Ol­den­burg schon seit über 50 Jah­ren am (Bas­ket)Ball. Auch im Gar­ten des Stadt­mu­se­ums steht al­les un­ter dem Mot­to der 60er Jah­re. Denn dort wer­den im Open

Air Ki­no zwei Fil­me aus dem Jahr 1967 ge­zeigt. Ca­si­no Roya­le macht am 1. Au­gust um 20.30 Uhr den An­fang und der Ein­tritt kos­tet drei Eu­ro.

Nicht nur in Fil­men lässt es sich in die Ver­gan­gen­heit ein­tau­chen – das geht auch mit Stadt­füh­run­gen. Am 1. Au­gust be­ginnt ei­ne um 16 Uhr. Die Füh­run­gen mit In­grid Jentsch

dau­ern ein­ein­halb St­un­den, der Treff­punkt ist der Schloss­platz und die Kos­ten be­tra­gen sechs Eu­ro pro Per­son.

In­for­ma­tio­nen über die Fuß­gän­ger­zo­ne hat auch die Ð ge­sam­melt. Im Son­der­heft „50 Jah­re Fuß­gän­ger­zo­ne“sind auf 51 Sei­ten 20 Ge­schich­ten zu le­sen.

2B8H8 AUCH 58GB4;, 28B/8 1*

P

BGC;@ ARCHGMNGRNFER NOR;HAPSEN

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.