Trump will Twit­tern nicht auf­ge­ben

Nordwest-Zeitung - - VORDERSEITE -

WASHINGTON/AP – US-Prä­si­dent Do­nald Trump will das Twit­tern nicht auf­ge­ben. „Nur die Fake News Me­di­en und Trump-Fein­de wol­len, dass ich auf­hö­re, so­zia­le Me­di­en zu nut­zen. Der ein­zi­ge Weg für mich, um die Wahr­heit nach drau­ßen zu brin­gen“, schrieb er am Di­ens­tag auf sei­nem Lieb­lings-On­lin­e­por­tal. Am Mon­tag hat­te Trumps neu­er St­abs­chef John Kel­ly sei­ne Ar­beit an­ge­tre­ten. Er soll wie­der Ord­nung im Wei­ßen Haus schaf­fen. Kom­men­ta­to­ren er­klär­ten, sei­ne schwie­rigs­te Auf­ga­be wer­de wohl sein, Trumps Twit­ter-Es­ka­pa­den in den Griff zu be­kom­men.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.