Aeu­es Dach für al­tes Bau­werk

Nordwest-Zeitung - - OLDENBURGER -

CLOP­PEN­BURG/CCF – Mit Kos­ten von schät­zungs­wei­se 140 000 bis 150 000 Eu­ro rech­nen die Ver­ant­wort­li­chen vom Mu­se­ums­dorf Clop­pen­burg für die Sa­nie­rung des 1000 Qua­drat­me­ter gro­ßen Reet­da­ches am Qu­at­manns­hof. Die Ar­bei­ten an dem his­to­ri­schen Ge­bäu­de wa­ren nach Was­se­r­und an­de­ren Wit­te­rungs­schä­den im ver­gan­ge­nen Win­ter er­for­der­lich ge­wor­den. Sie sol­len, wenn das Wetter mit­spielt, En­de Au­gust oder An­fang Sep­tem­ber be­en­det sein. Die Mit­tel für das Pro­jekt er­hält das Mu­se­ums­dorf un­ter an­de­rem vom Bund, vom Land Nie­der­sach­sen so­wie aus För­der­töp­fen der Land­krei­se Clop­pen­burg und Vech­ta be­zie­hungs­wei­se als Zu­schuss von der Stadt Clop­pen­burg. Der Etat des Frei­licht­mu­se­ums al­lein reicht für der­ar­ti­ge Groß­vor­ha­ben nicht aus. Da der weit­aus größ­te Teil der Ge­bäu­de vor Ort mit Reet ge­deckt ist, fal­len der­ar­ti­ge Er­hal­tungs­ar­bei­ten re­gel­mä­ßig an. Das er­for­der­li­che Ma­te­ri­al kommt der­zeit noch, eben­so wie Ex­per­ten für die Reet­dach­de­cke­rei, aus Deutsch­land.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.