Gau­di in Go­dens­holt beim Schüt­zen­fest

Frei­tag bis Mon­tag Pro­gramm – „Brug­ger Buam“sor­gen für Stim­mung

Nordwest-Zeitung - - BLICK IN DIE NACHBARSCHAFT - VON SO­PHIE SCHWARZ

GO­DENS­HOLT – Po­lier­te Or­den, aus­ge­las­se­ne Stim­mung und Män­ner mit ge­schmück­ten, grü­nen Hü­ten: Der Ausnahmezustand herrscht in Go­dens­holt von Frei­tag, 4. Au­gust, bis Mon­tag, 7. Au­gust, beim Volks- und Schüt­zen­fest.

Das 92. Tra­di­ti­ons­fest be­ginnt am Frei­tag um 18 Uhr beim Schü­ler- und Ju­gen­dKö­nigs­schie­ßen. Da­nach wird ab 21 Uhr mit DJ Ti­mo bei der Rie­sen­zelt­par­ty ge­fei­ert. Am Sams­tag geht es um 18 Uhr wei­ter, wenn die neue Kai­se­rin und der neue Kai­ser er­mit­telt wer­den. Die Band „Brug­ger Buam“sorgt ab 20 Uhr für ei­ne Rie­sen­gau­di. Ge­spielt wird Al­pen­rock. Im Vor­ver­kauf kos­ten Kar­ten sie­ben Eu­ro, an der Abend­kas­se neun Eu­ro. Ti­ckets sind er­hält­lich un­ter t 0 44 09/1519 oder t 01 74/3 25 43 57.

Die Jung­schüt­zen su­chen am Sonn­tag ab 10 Uhr ihr neu­es Kö­nigs­haus. Um 14 Uhr wer­den die aus­wär­ti­gen Ver­ei­ne emp­fan­gen, um dann den Fest­marsch durch den Ort an­zu­tre­ten. Der Fe­stru­bel be­ginnt um 15 Uhr. Mu­si­ka­lisch geht es um 16 Uhr wei­ter. Im Fest­zelt wird es ein Kon­zert mit dem SFR Va­rel-Lan­gen­damm, Spiel­manns­zug Ocholt-Ho­wiek und der Feu­er­wehr­ka­pel­le ge­ben. Der drit­te Fest­tag klingt mit der Schüt­zen­sau­se aus. DJ Con­cre­te legt ab 17 Uhr auf.

Am Mon­tag tre­ten die Schüt­zen um 8.30 Uhr beim Schüt­zen­hof an. An­schlie­ßend wird ein Kranz beim Eh­ren­denk­mal nie­der­ge­legt. Das Kö­nigs­schie­ßen be­ginnt um 9 Uhr. Die Pro­kla­ma­ti­on des Kö­nigs fin­det um 11 Uhr statt. Das Fi­na­le des Schüt­zen­fes­tes in Go­dens­holt fin­det ab 20 Uhr statt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.