OTeV for­ciert Aus$än­der-Ein­satz

Ar­gen­ti­ni­er Juan Pa­blo Paz rückt in Auf­stel­lung wohl zwi­schen Fran­zo­sen-Duo

Nordwest-Zeitung - - SPORT IN OLDENBURG -

In 8uchs­dorf bau­en die Ol­den­bur­ger an die­sem Frei­tag wohl auf drei 8pit­zen­spie­ler. Im Kampf um den Klas­sen­er­halt müs­sen Punk­te her.

L"ENBUR$ – Die zwei­te Sai­son­hälf­te in der 2. Ten­nisBun­des­li­ga Nord be­ginnt für den Ol­den­bur­ger TeV bei null J nach vier Spie­len ste­hen 0:8 Punk­te zu Bu­che. „An die­sem Wo­che­n­en­de muss min­des­tens ein Sieg her“, sagt Da­ni­el Greu­lich, Trai­ner des Schluss„Am lichts: bes­ten gleich am An­fang.“Das wä­re dann an die­sem Frei­tag (13 Uhr) beim Suchs­dor­fer SV.

Seit dem ver­gan­ge­nen Sonn­tag, als die OTeVer 2:7 ge­gen Bie­le­feld ver­lo­ren, muss die ein­zi­ge nie­der­sächBun­des­li­ga-Mann­al­ler­dings si­sche schaft auf ih­ren Mann­schafts­füh­rer Mi­chel Dorn­busch (Dia­gno­se: Mus­kel­fa­ser­riss in der Leis­te) ver­zich­ten. „Es fühlt sich schon et­was bes­ser an, aber die­ses Wo­che­n­en­de wird das de­fi­ni­tiv nichts“, sagt der Ka­pi­tän.

Auf den Aus­fall ha­ben die Ver­ant­wort­li­chen um Greu­lich re­agiert. „Es ist sehr wahr­schein­lich“, dass Juan Pa­blo Paz das Team ver­Der stärkt. Ar­gen­ti­ni­er ist 22 Jah­re alt und steht ak­tu­ell auf Platz 379 der ATP-Welt­rang­lis­te.

Vor drei Mo­na­ten war er schon ein­mal die Num­mer 284. Seit­dem hat Paz ei­nen wah­ren Lua­li­fi­ka­ti­ons­ma­ra- Es lief bis­lang viel noch zu schie­fC Cha­zal Ma8i­me hol­te für OTeV in den die­ser in Sai­son Ein­zel E0C@ und Bop­pel Sie­geF E1C1F erst ins­ge­samt ei­nen Punkt. thon durch­ge­macht. Bei vier Chal­len­ger-Tur­nie­ren in Ita­li­en qua­li­fi­zier­te er sich je­weils fürs Haupt­feld J und schied stets in Run­de eins aus.

Der Süd­ame­ri­ka­ner wür­de für den OTeV an Po­si­ti­on zwei spie­len, da Ma­xi­me Cha­zal (ATP 334) eben­falls vor­ge­se­hen ist. Ne­ben dem Fran­zo­sen reist des­sen Lands­mann und Freund Flo­ri­an Reynet mit in den ho­hen Nor­den. Die Hälf­te der Ein­zel ist da­mit an Aus­län­der ver­ge­ben. Mat­tis Wet­zel trifft in Suchs­dorf auf ei­nen Deut­schen, ei­nen Dä­nen oder ei­nen Fin­nen. Die Kie­ler ha­zehn ben be­reits Ak­teu­re auf den Platz ge­schickt (OTeV: acht), dem­ent­spre­chend schwie­rig ist das Auf­ge­bot ein­zu­schät­zen. Ob Wet­zel an Num­mer vier oder fünf auf­schlägt, hängt auch da­von ab, wen Greu­lich drau­ßen lässt. Für Jo­nas Kö­nig, Till­mann Erd­bo­ries und Las­se Mu­der schei­tes, eher ein Dop­pel-Spe­zia­list wä­gibt re, es zwei Plät­ze. Für Erd­bo­ries spricht sei­ne bis­he­ri­ge Bi­lanz. Er ge­wann zwei von vier Ein­zeln, wäh(0:4 rend Kö­nig Sie­ge) und Mu­schei­tes (0:2) im Al­leinSieg gang kei­nen hol­ten. Ei­ne Ent­schei­dung ist laut Greu­lich noch nicht ge­fal­len: „Das muss man in der in­di­vi­du­elKon­stel­la­ti­on len se­hen, wer bei Suchs­dorf da ist.“Die Schles­wig-Hol­stei­ner be­le­gen in der Ta­bel­le der­zeit mit 6:4 Punk­ten den drit­ten Rang. Vor ei­nem Jahr ent­gin­knapp gen sie dem Ab­stieg aus der 2. Bun­des­li­ga Nord. Ol­den­burg müh­te sich ge­gen den Ri­va­len zu ei­nem 5:4. Spit­zen­spie­ler ist Ar­thur Rin­der­knech (Frank­reich). 6:4 Sie­ge ste­hen bis da­to für den 22-Jäh­ri­gen zu Bu­che, in­klu­si­ve Dop­peln. Noch er­folg­rei­cher wa­ren And­re Gör­ans­son (Schwe­den, 6:2) und Flo­ri­an Barth (7:3). Auch an den hin­tePo­si­tio­nen ren ist der Gast­ge­ber mit Dä­nen und Fin­nen sehr aus­ge­gli­chen be­setzt.

6ILBC H7UKE-CHRISTI7= BITTRICH

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.