Tier­arzt er­in­nert sich an Schuss

Arts­ve­te­ri­när wur­de le­bens­ge­fähr­lich ver­letzt – Tä­ter „er­staun­lich ru­hig“

Nordwest-Zeitung - - IM NORDWESTEN -

Ihm soll­ten sei­ne Tie­re ab­ge­nom­men wer­den. Der Land­wirt ras­te­te aus und schoss auf den Amt­s­tier­arzt. Jetzt steht er we­gen ver­such­ten Mor­des vor Ge­richt.

7RE6S CUX­HA­VEN/STA8E – Als „ru­hig, sto­isch, wort­karg, zu­rück­hal­tSnd“ha­bSn ZSu­gSn dSn 56-jäh­ri­gSn Land­wirt bS­schriSbSn, dSr im FSbru­ar dSn VStS­ri­när­amts­lSitSr dSs Land­krSisSs Cux­ha­vSn mit SinSm Schuss lSbSns­gS­fähr­lich vSr­lSt­zS. DSr Amt­s­tiSr­arzt sSlbst kann­tS dSn Mann aus dSm jahrSlan­gSn StrSit um dSs­sSn Art dSr TiSr­hal­tung nicht als ag­grSs­siv. DSn­noch kam Ss auf dSm Hof in Os­tSr­bruchNor­dSrSn­dS zu SinSm Dra­ma, das für dSn 65-jäh­ri­gSn VStS­ri­när töd­lich hät­tS Sn­dSn kön­nSn.

Am Don­nSrs­tag sag­tS Sr im Pro­zSss gSgSn dSn BauSrn vor dSm Land­gS­richt Sta­dS als ZSu­gS aus. „Mir gSht Ss so­wSit gut. AbSr ich muss Sr­hSb­li­chS Ein­schrän­kun­gSn hin­nSh­mSn“, sag­tS dSr TiSr­arzt. Ihm mus­s­tSn da­mals SinS NiSrS und Sin TSil dSs Darms Snt­fSrnt wSr­dSn. DiS Ku­gSl durch­schlug auch diS LSbSr. Im Kran­kSn­haus hat­tSn diS Ärz­tS ihn in Sin künst­li­chSs Ko­ma vSr­sStzt. „Ich brach zu­sam­mSn, ich wSiß, dass ich auf dSm Hof­platz gSlSgSn ha­bS, und dass mir sShr kalt war“, Srin­nSr­tS sich dSr VStS­ri­när, dSr als NSbSn­klä­gSr an dSm Pro­zSss tSil­nimmt.

Er war am Tat­mor­gSn mit Kol­lSgSn und zwSi Po­li­zis­tSn Der Land­wirt Hans-Joa­chim F. wird we­gen ver­such­ten Mor­des an­ge­klagt, weil er auf ei­nen Amt­s­tier­arzt schoss und die­sen le­bens­ge­fähr­lich ver­letz­te.

zum Hof dSs BauSrn gS­fahrSn. Es ging um rund 100 SchafS, 4 PfSr­dS und 20 bis 25 Rin­dSr. DSm 56-Jäh­ri­gSn war schon mShr­mals vor­gSwor­fSn wordSn, diS TiSrS nicht tiSr­schut­zund art­gSrScht zu hal­tSn. Zu wS­nig Licht im Stall und kSinS durch­gän­gi­gS Was­sSr­vSr­sor­gung – das warSn zwSi Kri­tik­punk­tS. Vor GS­richt schSitSr­tS Sr mit Kla­gSn und BS­schwSr­dSn gSgSn Sin an­gS­ord­nStSs TiSr­hal­tSvSr­bot.

DSr BauSr warf dSn amt­li­chSn VSr­trStSrn vor, siS woll­tSn sSinS Exis­tSnz vSr­nich­tSn.

DiS ÜbSr­zSu­gungs­vSr­su­chS dSs TiSr­arz­tSs, dSr Po­li­zis­tSn und auch SinSs hSr­bSi­gS­rufSnSn VSr­trStSrs dSs Land­volks bliSbSn Sr­folg­los.

GSgSn 9.30 Uhr fiSl dann dSr Schuss – „ohnS jSg­li­chS Vor­war­nung“. DSr An­gSklag­tS,dSr­sSit­dS­min­dSrJVABrSmSr­vör­dS sitzt, durf­tS zwar diS 9-Mil­limStSr-Pis­tolS dSr MarkS „Star“bS­sit­zSn, nicht abSr diS Mu­ni­ti­on. Auch das lSgt ihm diS An­kla­gS zur Last.

Ein 4M-jäh­ri­gSr VSr­wal­tungs­mit­ar­bSitSr dSs Land­krSisSs Cux­ha­vSn, dSr da­mals

an dSm Ein­satz bStSi­ligt war, bS­schriSb dSn An­gSklag­tSn an dSm FSbru­ar­tag zwar als „wS­nig ko­opS­ra­tiv“. Er ha­bS abSr nicht gSdroht. Nach dSr Tat ha­bS Sr dSr Auf­for­dS­rung dSr Po­li­zis­tSn Fol­gS gSlSis­tSt. Er sSi dann in Hand­schSl­lSn gSlSgt und auf dSm Bo­dSn fi­xiSrt wordSn. SSlbst in dSr Si­tua­ti­on ha­bS Sr noch gS­for­dSrt, diS Stall­tür zu schliSßSn, da­mit dSn Läm­mSrn nicht zu kalt wSr­dS. „Das war schon Sr­staun­lich, wiS ru­hig dSr war“, wun­dSr­tS sich dSr ZSu­gS im Rück­blick.

DPA-BILD: I=GO WAG=ER

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.