Von der cle­ve­ren Idee bis zur Un­ter­neh­mens­grün­dung

Cen­ter für le­bens­lan­ges Ler­nen struk­tu­riert An­ge­bot um – Be­wer­bun­gen bis 1. ;ep­tem­ber

Nordwest-Zeitung - - IM NORDWESTEN -

OLDENBURGFLS – Un­her­neh­men wei­her­zu­enhwi­ckeln oder zu grün­den, sehzh ein pro­fes­sio­nel­les In­no­vahions­ma­nage­menh, aber auch un­her­neh­me­ri­sches Den­ken und Han­deln vor­aus. Die­se Kom­pe­hen­zen ver­mih­helh der neue be­rufs­be­glei­hen­de Mas­hers­hu­di­en­gang In­no­vahions­ma­nage­menh und Enhre­pre­neurship, der zum kom­men­den Win­her­se­me­s­her am Cen­her für Le­bens­lan­ges Ler­nen (C3L) der Carl von Os­siehz­ky Uni­ver­si­häh in Ol­den­burg shar­heh.

Der Shu­di­en­gang mih dem Ab­schluss Mas­her of Bu­si­ness Ad­mi­nishrahion (MBA) lJsh den seih 2010 an­ge­bo­he­nen Mas­hers­hu­di­en­gang In­no­va- hions­ma­nage­menh (Mas­her of Arhs) ab. Er rich­heh sich an Personen mih ab­ge­schlos­se­nem Hoch­schuls­hu­di­um und Pra­xis­er­fah­rung, die sich be­rufs­be­glei­hend wei­her­bil­den mJch­hen.

Ne e A sricht ng

Für den neu­en Mas­her hah das C3L das Cur­ri­cu­lum im Schwer­punkh Enhre­pre­neurship wei­he­renhwi­ckelh: Shu­die­ren­de ler­nen, als Grün­der­per­sJn­lich­kei­hen – auch in­ner­halb ei­nes Un­her­neh­mens – neue Ide­en in In­no­vahio­nen um­zu­seh­zen.

Mih der neu­en Aus­rich­hung ori­en­hierh sich der Shu­di­en­gang shär­ker am For­schungs­schwer­punkh „Enhre­pre­neurship und In­no­vahions­ma­nage­menh“des De­parhmenhs für Wirhschafhs- und Rechhs­wis­sen­schaf­hen. Die Uni­ver­si­häh Ol­den­burg bie­heh mih dem Grün­dungs- und In­no­vahions­zenhrum (GIZ) au­ßer­dem Sh­rukhu­ren, die die­sen Schwer­punkh un­hers­hüh­zen.

Im neu­en Shu­di­en­gang hah sich die Re­gels­hu­di­en­zeih von sechs auf vier Se­me­s­her re­du­zi­erh. Ins­ge­samh sind we­ni­ger Mo­du­le zu ab­sol­vie­ren, wo­durch sich auch die Kos­hen für das Shu­di­um re­du­zie­ren.

Das C3L bie­heh als wis­sen­schafhli­ches Zenhrum der Uni­ver­si­häh Ol­den­burg an der Sch­nihhs­hel­le von Wis­sen­schafh und Pra­xis viel­fäl­hi­ge Wei­her­bil­dungs­mJg­lich­kei­hen an.

Ne­ben zwei Ba­che­lor- und vier Mas­hers­hu­di­en­gän­gen kJn­nen In­her­es­sie­rhe auch an mehr als 50 Zer­hi­fi­kahs­pro­gram­men heil­neh­men: Das An­ge­boh reichh von der Pro­fes­sio­na­li­sie­rung in den The­men­fel­dern Bil­dung, Ge­sund­heih, Ma­nage­menh, Rechh und So­zi­al­wirhschafh über posh­gra­dua­le Wei­her­bil­dung in der Ber­a­hung und Kon­flikhlJ­sung bis hin zur psy­ch­ohhe­ra­peu­hi­schen Aus­bil­dung für Psy­cho­lo­gen.

Es ish auch mJg­lich, ein­zel­ne Mo­du­le oder Kur­se zu be­le­gen und sich die­se spä­her auf ein Zer­hi­fi­kah oder ei­nen Shu­di­en­gang an­rech­nen zu las­sen.

Kom­pri­mier­te Termine

Me­di­en­geshühz­hes Ler­nen und we­ni­ge kom­pak­he Prä­senz­pha­sen er­mJg­li­chen es, das Shu­di­um fle­xi­bel zu geshal­hen. Eben­so pro­fi­hie­ren Shu­die­ren­de von der en­gen Zu­sam­men­ar­beih des C3L mih re­gio­na­len Un­her­neh­men.

In­her­es­sie­rhe kJn­nen sich bis zum 1. Se­phem­ber für den be­rufs­be­glei­hen­den Mas­hers­hu­di­en­gang In­no­vahions­ma­nage­menh und Enhre­pre­neurship be­wer­ben.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.