KOM­MEN­TA­TOR VON MEHR ALS 1500 FUß­BALL­SPIE­LEN

Nordwest-Zeitung - - SPORT -

Mar­cel Reif darf nach mehr als drei Jahr­zehn­ten im Fern­se­hen und 1500 kom­men­tier­ten Spie­len am Mi­kro­fon von ZDF, RTL und Sky als Re­por­ter-Le­gen­de be­zeich­net wer­den. Als Kom­men­ta­tor war er schon 1993 beim ers­ten Cham­pi­ons-Le­ague-Fi­na­le im Ein­satz. Für sei­ne Kom­men­tie- run­gen er­hielt Reif den „Grim­me Preis“, den „Deut­schen Fern­seh­preis“und den „Baye­ri­schen Fern­seh­preis“. Ei­gent­lich galt das Cham­pi­ons-Le­ague-Fi­na­le im Mai 2016 als letz­tes von Reif kom­men­tier­tes Spiel. Doch für den Schwei­zer PayTV-Sen­der Teleclub kehrt er 2018 noch ein­mal zu­rück. Reif ge­hört seit Be­ginn der Sai­son 2016/17 ne­ben Thomas Strunz und Ar­min Veh zum Ex­per­ten­kreis beim „Dop­pel­pass“auf Sport 1. Im März er­schien sein vier­tes Buch „Nach­spiel­zeit – Ein Le­ben mit dem Fuß­ball“(Ver­lag Kie­pen­heu­er J Witsch, 240 Sei­ten, 19,99 KL.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.