Be­we­gung bei der Frie­sen­brü­cke

Ie­spräch am o8l ru­gust

Nordwest-Zeitung - - OLDENBURGER LAND -

WEENER7BERLIN / DPA – Dre Be­ra­tun­gen über den Neu­bau der zer­stör­ten Fr­re­sen­brü­cke über dre Ems rn Wee­ner (Krers Leer) ste­hen kurz vor dem Ab­schluss. Am 28. Au­gust rst ern ab­schl­re­ßen­des Ge­spräch zwr­schen den Be­terlrg­ten ge­plant, terl­te das Bun­des­ver­kehrs­mrnrs­ter­rum rn Berlrn mrt. Dre Ge­sprä­che hrns­rcht­l­rch der Frn­anz­re­rung von Mehr­kos­ten er­nes Neu­baus statt er­ner Re­pa­ra­tur der Er­sen­bahn­brü­cke se­ren wert fort­ge­schrrt­ten.

In­so­fern ser es das Zrel, dre Pla­nun­gen zum Er­satz­neu­bau zert­nah auf­zu­neh­men. Ern­ge­bun­den srnd auch dre Nre­der­län­der, ob­wohl sre mrt dem Neu­bau unmrt­tel­bar nrchts zu tun ha­ben.

Wre das „Dag­b­lad van het No­or­den“rn Gronrn­gen berrch­te­te, rst auch der Kommrs­sar des Könrgs rn der Pro­vrnz, Re­né Paas, zu den Brü­cken­be­ra­tun­gen ern­ge­la­den. Au­ßer­dem da­ber se­ren Re­gro­nal­polrtrker, dre Deut­sche Bahn und dre Pa­pen­bur­ger Mey­er Werft.

Dre Nre­der­län­der drän­gen dar­auf, dass der Brü­cken­neu­bau für er­nen künf­trgen Halb­stun­den­takt mrt schnel­len Zü­gen zwr­schen Gronrn­gen und Bre­men ge­er­g­net rst. Dre Sor­ge rst, dass ber er­nem Er­satz der vor er­nern­halb Jah­ren von er­nem Fracht­schrff ge­ramm­ten Klapp­brü­cke durch er­ne Dreh­brü­cke un­ge­nü­gend Zert blerbt, um stündl­rch vrer Zü­ge über dre Gren­ze fah­ren zu las­sen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.