IHR TA­GESHO­RO­SKOP

Nordwest-Zeitung - - UNTERHALTUNG -

WIDDER 21.03. - 20.04. Die Zeit der Ru­he­pau­sen ist ab heu­te vor­über: Sie dürf­ten ein paar har­te Nüs­se kna­cken müs­sen! Doch be­wah­ren Sie Ih­re Über­sicht. Ih­re Ener­gie reicht für die ge­stell­te Auf­ga­be aus. 21.04. - 20.05. Su­chen Sie nach dem Grund für Ih­re au­gen­blick­li­che Nie­der­ge­schla­gen­heit: Je eher Sie be­gin­nen, des­to bes­ser für Sie. Nur so und mit ei­nem Ge­spräch krie­gen Sie Ihr Tief toll in den Griff! ZWILLINGE 21.05. - 21.06. Ver­su­chen Sie nicht, zu vie­le Er­fol­ge auf ei­nen Schlag ein­heim­sen zu wol­len. Es gilt, sich auf die Haupt­sa­che zu kon­zen­trie­ren, sonst ge­ra­ten Sie ins Schleu­dern. We­ni­ger kann mehr sein! KREBS 22.06. - 22.07. Aus pu­rer Un­si­cher­heit nei­gen Sie heu­te da­zu, ei­ne nicht un­wich­ti­ge Sa­che zu­nächst in der Schwe­be zu be­las­sen. Doch nichts ist der­zeit wich­ti­ger für Sie als ein auf­klä­ren­des Ge­spräch. LÖWE 23.07. - 23.08. Auch durch noch so ge­schickt ver­fass­te Ver­trä­ge dürf­te ei­ne Ver­bin­dung glück­lich und har­mo­nisch wer­den. Denn nicht bloß Ih­nen liegt et­was an Ih­rer Frei­heit, son­dern auch dem Part­ner. JUNG­FRAU 24.08. - 23.09. Ein Be­kann­ter ist in Schwie­rig­kei­ten ge­ra­ten, aus de­nen Sie ihn nur un­ter gro­ßen Mü­hen be­frei­en kön­nen. Rech­nen Sie jetzt mit über­schwäng­li­chem Dank? Tun Sie es mög­lichst nicht! WAA­GE 24.09. - 23.10. Im­mer noch schei­nen Sie von dem Glau­ben be­herrscht zu sein, al­les selbst er­le­di­gen zu müs­sen. Ein gu­ter Be­kann­ter kann an­de­rer­seits nicht mehr tun, als Ih­nen sei­ne Hil­fe zu of­fe­rie­ren. SKORPION 24.10. - 22.11. Ih­re Kon­kur­renz schläft kei­nes­wegs, wie Sie even­tu­ell glau­ben mö­gen. Doch das, was Sie zu bie­ten ha­ben, über­zeugt eher. Schließ­lich ha­ben Sie ja auch ei­ne Men­ge Ar­beit in­ves­tiert. SCHÜTZE 23.11. - 21.12. Ei­ne Per­son aus Ih­rem Um­feld, von der Sie stets gro­ße Stü­cke hiel­ten, er­weist sich jetzt als höchst un­zu­ver­läs­sig. Völ­lig lo­gisch na­tür­lich, dass Sie die­se Er­kennt­nis ent­täu­schen muss. STEINBOCK 22.12. - 20.01. Je­mand ver­sucht of­fen­bar, schlech­te Stim­mung ge­gen Sie zu ma­chen. Stel­len Sie bit­te die be­tref­fen­de Per­son zur Re­de. Da­bei soll­ten Sie drauf ach­ten, dass die Form ge­wahrt bleibt. WASSERMANN 21.01. - 19.02. Sie neh­men sich vor, ei­ne pri­va­te Un­ter­re­dung die­ses Mal ganz kühl an­zu­ge­hen. Falls Ihr Herz al­ler­dings kein Mit­spra­che­recht be­sitzt, dürf­te die­se Sa­che lei­der et­was schief­ge­hen. FISCHE 20.02. - 20.03. Nicht im­mer gibt sich das Glück auf An­hieb zu er­ken­nen. Ein biss­chen wer­den Sie et­was da­für tun müs­sen. Und: Be­den­ken Sie, dass Fortuna in den un­ter­schied­lichs­ten For­men auf­taucht!

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.