St­ein­haus be­weist Sinn für Hu­mor

Nordwest-Zeitung - - SPORT -

CHEM­NITZ/DPA – Re­kord­po­kal­sie­ger Bay­ern Mün­chen hat sei­ne Erst­run­den-Auf­ga­be beim Fuß­ball-Dritt­li­gis­ten Chem­nit­zer FC pro­blem­los ge­meis­tert. Die To­re zum 5:0 (1:0) für den deut­schen Ti­tel­trä­ger er­ziel­ten am Sams­tag Ro­bert Le­wan­dow­ski (20. Mi­nu­te/60.) so­wie Kings­ley Co­man (51.), Franck Ri­bé­ry (79.) und Mats Hum­mels (89.).

Schieds­rich­te­rin Bi­bia­na St­ein­haus re­agier­te sou­ve­rän, als Ri­bé­ry sich den Ball für ei­nen Frei­stoß zu­recht­leg­te und da­bei plötz­lich an den Schnür­sen­keln der ne­ben ihm ste­hen­den St­ein­haus her­um­ne­s­tel­te. Die Un­par­tei­ische blieb cool und klopf­te dem Fran­zo­sen, der als Spaß­vo­gel be­kannt ist, auf die Schul­ter.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.