„Tat­ort“: Im Schwarz­wald er­mit­telt ein neu­es Team

Nordwest-Zeitung - - FERNSEHEN -

Neu­es „Tat­ort“-Team: Eva Lö­bau und Hans-Jochen Wa­gner

FREI­BURG/DPA – Das neue „Tat­ort“-Team im Schwarz­wald hat am 1. Ok­to­ber sei­ne Pre­mie­re im Ers­ten. Das be­stä­tig­te ei­ne Spre­che­rin des Süd­west­rund­funks (SWR). Die neu­en Er­mitt­ler hei­ßen Fran­zis­ka To­bler und Frie­de­mann Berg – dar­ge­stellt von Eva Lö­bau (45) und Hans-Jochen Wa­gner (48). Den Part der Vor­ge­setz­ten über­nimmt St­ef­fi Küh­nert (54) – ihr Rol­len­na­me lau­tet Cor­ne­lia Harms.

Ur­sprüng­lich war Ha­rald Schmidt als Chef im neu­en Frei­bur­ger „Tat­ort“vor­ge­se­hen. Im Fe­bru­ar wur­de dann be­kannt, dass sich der En­ter­tai­ner ge­gen das „Tat­ort“-En­ga­ge­ment ent­schie­den hat.

Der ers­te Film des neu­en SWR-Teams trägt den Ti­tel „Gold­bach“: In ei­ner klei­nen, idyl­li­schen Schwarz­wald­ge­mein­de wird ein elf­jäh­ri­ges Mäd­chen er­schos­sen, ein Nach­bars­jun­ge ver­schwin­det. Re­gie führ­te Ro­bert Thal­heim.

Der neue Schwarz­wald-„Tat­ort“folgt dem Bo­den­see-„Tat­ort“mit Eva Mat­tes (62) als Kla­ra Blum, der im De­zem­ber nach 14 Jah­ren zum letz­ten Mal lief.

DPA-BILD: C. SCHMIDT

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.