Be­weis-Su­che im Schlick

Po­li­zei ge­lingt of­fen­bar Er­mitt­lungs­er­folg in Bra­ker Fall

Nordwest-Zeitung - - VORDERSEITE - VON TO­BI­AS SCHWERDTFE­GER

Die Aus­wer­tung der Be­wei­se wird mit Span­nung er­war­tet. Über­füh­ren sie den Tä­ter?

BRAKE – Der Po­li­zei ist im Bra­ker Miss­brauchs­fall of­fen­bar ein Durch­bruch ge­lun­gen: Nach Ð-In­for­ma­tio­nen ha­ben Be­am­te bei ei­ner groß an­ge­leg­ten Such­ak­ti­on im Schlick der We­ser am Fähr­an­le­ger in Golz­war­den (Brake) ei­nen Da­ten­trä­ger ge­fun­den. Dar­auf könn­te be­las­ten­des Ma­te­ri­al sein.

Be­stä­ti­gen woll­te das die zu­stän­di­ge Staats­an­walt­schaft in Han­no­ver je­doch noch nicht. „Wir ha­ben Ge­gen­stän­de ge­bor­gen“, sag­te ei­ne Spre­che­rin der Er­mitt­lungs­be­hör­de auf Ð-Nach­fra­ge. Nun müs­se man schau­en, ob sie im Zu­sam­men­hang mit dem Fall ste­hen, der seit Ta­gen bun­des­weit für Auf­se­hen

sorgt. Ein 24-jäh­ri­ger Kü­chen­mon­teur aus Brake wird ver­däch­tigt, die vier­jäh­ri­ge Toch­ter sei­ner Le­bens­ge­fähr­tin über Mo­na­te schwer se­xu­ell miss­braucht zu ha­ben. Vi­de­os der Gräu­el­ta­ten soll der Mann im In­ter­net zum Her­un­ter­la­den an­ge­bo­ten ha­ben.

Am Mon­tag­abend war der mut­maß­li­che Tä­ter von Po­li­zei und Bun­des­kri­mi­nal­amt (BKA) in Brake ( We­ser­marsch) fest­ge­nom­men wor­den. Zu­vor hat­te das BKA das Bild des Mäd­chens für die Öf­fent­lich­keits­fahn­dung frei­ge­ge­ben.

Nach un­be­stä­tig­ten Ð-In­for­ma­tio­nen soll der mut­maß­li­che Tä­ter ge­ahnt ha­ben, dass ihm die Fest­nah­me droht. Da­her soll er Da­ten­trä­ger mit be­las­ten­dem Ma­te­ri­al vor­her ent­sorgt ha­ben.

Be­reits am Mitt­woch hat­ten Ein­satz­kräf­te der Po­li­zei nach die­sen Be­wei­sen im Um­feld der Woh­nung und an der We­ser ge­sucht.

Der Ver­däch­ti­ge sitzt wei­ter in Un­ter­su­chungs­haft. Das Ge­richt hat es für mög­lich ge­hal­ten, dass der Mann wei­te­re Ta­ten be­ge­hen wür­de. Zu­dem sah der Haft­rich­ter Flucht­ge­fahr. Den Mann er­war­ten bei ei­ner Ver­ur­tei­lung nach Aus­kunft der Staats­an­walt­schaft bis zu 15 Jah­re Haft.

Der ent­schei­den­de Hin­weis auf den mut­maß­li­chen Tä­ter ging nach Re­cher­chen der Ð auf dem Po­li­zei­re­vier in Brake ein. Dort hat­te ihn sei­ne Le­bens­ge­fähr­tin, die Mut­ter des Op­fers, an­ge­zeigt. Das Paar hat in ei­ner ge­mein­sa­men Woh­nung in der Kreis­stadt ge­lebt.

Die Er­mitt­lungs­be­hör­den ge­hen da­von aus, dass es sich bei dem Mann um ei­nen Ein­zel­tä­ter han­delt. Er soll kei­nem Kin­der­por­no-Ring an­ge­hö­ren.

BILD: AND­RE VAN ELTEN

Su­che im Schlick: Mit vol­lem Kör­per­ein­satz wüh­len sich Po­li­zei­be­am­te in Brake durch den Schlick der We­ser.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.