Por­ta­ble Pro­gram­me

PC Magazin - - Aktuell -

Nicht nur das ei­ge­ne Win­dows, auch ei­ge­ne Pro­gram­me kön­nen vom USBS­tick un­ter­wegs ge­nutzt wer­den.

144 por­ta­ble Tools auf der Heft-DVD

Por­ta­ble Tools wer­den im Ge­gen­satz zu klas­si­schen Pro­gram­men nicht in­stal­liert, son­dern kön­nen di­rekt von ei­nem USB-Stick, ei­ner NAS oder aus ei­nem syn­chro­ni­sier­ten Cloud-Ord­ner ge­nutzt wer­den. Ent­pa­cken Sie das Zip-Ar­chiv Por­ta­ble Tools von der Heft-DVD auf den Stick. Su­chen Sie das ge­wünsch­te Pro­gramm aus und star­ten Sie es di­rekt oh­ne In­stal­la­ti­on. Ein gro­ßes An­ge­bot por­ta­bler Pro­gram­me, die Sie selbst zu­sam­men­stel­len kön­nen, bie­tet auch die Platt­form por­ta­bleapps.com.

Alle Pro­gram­me por­ta­bel ma­chen

Wie Sie Soft­ware, die sich nicht in der oben ge­nann­ten Samm­lung ndet, stick­fä­hig ma­chen, le­sen im Ar­ti­kel ab S. 30.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.