Soll man Er­pres­ser be­zah­len?

PC Magazin - - Personal Computing -

Es geht um viel Geld, oft um meh­re­re hun­dert Eu­ro: Mit der Zah­lung des Lö­se­gelds hofft das Op­fer, wie­der Zu­griff auf die Da­ten zu be­kom­men. Es gibt je­doch ei­gent­lich nur ei­nen Grund, Geld zu über­wei­sen.

Pro

Es gibt kei­nen De­cryp­ter für die Ran­som­ware, und die Da­ten wer­den für die Ar­beit drin­gend so­fort be­nö­tigt.

Kon­tra

Kei­ne Zah­lung des Lö­se­gelds an die Er­pres­ser, da­mit de­ren Ge­schäfts­mo­dell nicht auf­geht!

Zah­len ist oft ein Ri­si­ko, denn in 20 Pro­zent der Fäl­le be­kommt das Op­fer trotz Zah­lung kei­nen Schlüs­sel.

Selbst wenn die Ver­schlüs­se­lung ei­nes Tro­ja­ners ak­tu­ell nicht geht, lohnt sich das War­ten. Ex­per­ten brau­chen für das Kna­cken ein paar Wo­chen oder auch Mo­na­te.

Gibt es ein ak­tu­el­les Backup, ist ei­ne Wie­der­her­stel­lung bil­li­ger als die Zah­lung.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.