Win­dows 10 ist end­lich da

Seit En­de Ju­li er­mög­licht Mi­cro­soft Be­sit­zern von Win­dows 7 und 8.1 das kos­ten­lo­se Up­date. PCWELT.de hat al­le In­fos da­zu.

PC-WELT - - News / Bunt Gemischt -

WE­NI­GE TA­GE vor dem 29. Ju­li stand Mi­cro­softs Pro­dukt­Ma­na­ger Bo­ris Schnei­der-Joh­ne der PCWELT-Re­dak­ti­on noch zwei St­un­den Re­de und Ant­wort zu Win­dows 10 – und dem deut­schen Pro­dukt­ver­ant­wort­li­chen so kurz vor dem Pro­dukt-Launch die An­span­nung ins Ge­sicht ge­schrie­ben. In den ver­gan­ge­nen Mo­na­ten ha­ben wir in un­zäh­li­gen News, Rat­ge­bern und Tipps al­les Wich­ti­ge zum neu­en Be­triebs­sys­tem er­läu­tert, so auch noch­mals in die­ser Aus­ga­be: Ab Sei­te XX le­sen Sie, wie sich Win­dows 10 im Ver­gleich zu sei­nen bei­den Vor­gän­gern schlägt und für wen sich der Um­stieg zum jet­zi­gen Um­stieg lohnt. Man­ches aber wird sich erst nach dem Start er­wei­sen und da­mit na­tür­lich auch nach Re­dak­ti­ons­schluss die­ser Aus­ga­be. Ver­zich­ten müs­sen Sie auf das, was sich seit­dem hin­sicht­lich des neu­en Be­triebs­sys­tems tut, aber nicht. PCWELT.de be­rich­tet wei­ter über den Ka­nal www.pcwelt.de/win10­in­fos. Wer be­kommt das Up­date zu­erst? Wie läuft die mil­lio­nen­haf­te In­stal­la­ti­on in der Pra­xis ab? Wie funk­tio­niert der kos­ten­lo­se Cle­an-In­stall, al­so die sau­be­re Neu­in­stal­la­ti­on oh­ne Pro­dukt­key im All­tag? Wann wird es die ers­ten Soft­wareBo­xen im Ge­schäft ge­ben, und was kos­ten sie über­haupt? Schließ­lich: Wie kom­men sol­che An­wen­der von Win­dows 7 oder 8.1 an das ak­tu­el­le Be­triebs­sys­tem, bei de­nen Mi­cro­soft Hard­ware- oder Soft­ware-In­kom­pa­ti­bi­li­tä­ten fest­ge­stellt hat oder sie beim ers­ten Aus­rol­len schlicht nicht be­rück­sich­tigt hat? Auch da­zu gibt es bei uns In­fos ( www.pcwelt.de/tga1oe). Das sind nur ei­ni­ge von vie­len Aspek­ten, die sich mit den „Tech­ni­cal Pre­views“ge­nann­ten Vor­ab­ver­sio­nen aus dem Win­dows-In­si­der-Pro­gramm schlicht nicht klä­ren lie­ßen. Wir in der Re­dak­ti­on wa­ren al­so selbst ge­spannt, was auf Sie und uns al­le zu­kom­men wür­de.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.