Ein Desk­top für meh­re­re Rech­ner

PC-WELT - - Tipps & Tricks / Windows & Software -

WER AN MEH­RE­REN PCS ar­bei­tet, et­wa da­heim und im Bü­ro, will mög­lichst über­all ei­nen iden­tisch ein­ge­rich­te­ten Desk­top vor­fin­den, um sich nicht stän­dig um­stel­len zu müs­sen. Das lässt sich am ein­fachs­ten mit dem Cloud-Di­enst Drop­box rea­li­sie­ren. Mel­den Sie sich bei dem Di­enst an – in der Gr­und­ver­si­on ist der Ser­vice kos­ten­los – und rich­ten Sie ihn auf Ih­ren Com­pu­tern ein. Drop­box legt da­bei ei­nen lo­ka­len Ord­ner an, des­sen In­halt stän­dig mit dem Web­dienst syn­chro­ni­siert wird, Sie fin­den ihn im Win­dow­sEx­plo­rer bei den „Fa­vo­ri­ten“. In die­sem Ord­ner er­zeu­gen Sie ei­nen neu­en Ord­ner und nen­nen ihn bei­spiels­wei­se „Ge­mein­sa­mer Desk­top“. Ach­tung: Be­vor Sie wei­ter­ma­chen, ist es sehr wich­tig, dass Sie den Ord­ner C:\Be­nut­zer\[Be­nut­zer­na­me]\Desk­top als Back­up an ei­nen an­de­ren Ort ko­pie­ren (nicht ver­schie­ben). Öff­nen Sie nun im Ex­plo­rer den Pfad C:\Be­nut­zer\[Be­nut­zer­na­me]. Kli­cken Sie dort mit der rech­ten Maus­tas­te auf „Desk­top“, ru­fen Sie die „Ei­gen­schaf­ten“auf und den „Pfad“. Kli­cken Sie auf „Ver­schie­ben“, und su­chen Sie über Ih­ren Be­nut­zer­na­men den Ein­trag von Drop­box und dar­in „Ge­mein­sa­mer Desk­top“. Kli­cken Sie auf „Ord­ner aus­wäh­len“und be­stä­ti­gen Sie mit „OK“. Die an­schlie­ßen­de Fra­ge, ob al­le Da­tei­en vom al­ten an den neu­en Ort ver­scho­ben wer­den sol­len, be­ant­wor­ten Sie mit „Ja“. Ver­fah­ren Sie ge­nau­so auf Ih­ren an­de­ren Rech­nern. Win­dows löscht nun über­all den lo­ka­len Desk­top-Ord­ner und ko­piert die Da­tei­en und Ver­knüp­fun­gen zu Drop­box. Falls Sie Ih­ren Desk­top spä­ter wie­der lo­kal spei­chern wol­len, le­gen Sie zu­nächst wie­der den Ord­ner C:\ Be­nut­zer\[ Be­nut­zer­na­me]\ Desk­top an. Kli­cken Sie dann den Ord­ner „Ge­mein­sa­mer Desk­top“bei Drop­box mit der rech­ten Maus­tas­te an, wech­seln zum Re­gis­ter „Pfad“und bie­gen den Pfad nach ei­nem Klick auf „Ver­schie­ben“wie­der um. So­bald nun al­ler­dings die Dia­log­box mit der Fra­ge er­scheint, ob Win­dows auch die Da­tei­en ver­schie­ben soll, ver­nei­nen Sie – an­sons­ten blie­be der Desk­top auf Ih­ren an­de­ren PCs an­schlie­ßend näm­lich leer. Statt­des­sen ko­pie­ren Sie den In­halt des zu­vor ge­si­cher­ten, lo­ka­len Desk­top-Ord­ners wie­der an die al­te Stel­le.

Über die „Ei­gen­schaf­ten“des Desk­top-Ord­ners kön­nen Sie sei­nen Spei­cher­ort ver­än­dern, et­wa auf die Drop­box ver­la­gern.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.